Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
neu partitionieren, ohne Linux zu Löschen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ytimk



Anmeldungsdatum: 07.09.2001
Beiträge: 341

BeitragVerfasst am: 10. März 2003 16:31   Titel: neu partitionieren, ohne Linux zu Löschen

Hallöle zusammen,

Ich habe auf meiner Festplatte ausschließlich Linux-Partitionen und würde jetzt gerne eine weitere Partition erstellen (also aus einer bestehenden "herausschneiden"), um darin QNX zu installieren. Ist das möglich, ohne Linux von der Platte zu löschen und neuzuinstallieren? Ist LFS und hat mich einiges an Arbeit gekostet.

Und wie kann ich sinnvoller Weise ein Backup machen? Reicht es aus, alle Verzeichnisse (ausser /proc, da wehrt sich mein Computer...) in tar-Archive zu packen und Im Falle eines Absturzes mit Knoppix oder einer Rescue-CD wieder auszupacken?

Danke im Voraus für eure Hilfe,

Tim
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 10. März 2003 17:57   Titel: Re: neu partitionieren, ohne Linux zu Löschen

Also grundsätzlich reicht es aus alle Dateien in ein .tar zu schieben. Allerdings würde ich das nicht auf einer Platte machen, die als / gemountet ist (da können sich Dateien beim Sichern verändern).
Besser ist es von einer CD zu booten, die Partion(en) zu mounten und dann zu sichern (Entweder ne SuSE Start-CD, oder aus dem LFS ne Boot-CD erstellen, nen Howto dazu gibt's auf linuxfromscratch.org unter hints).

Zum Umpartionieren würde ich Dir empfehlen, ein Backup der entsprechenden Partition zu machen, und diese dann in zwei Partionen zu unterteilen. Auch das solltest Du evtl. von einer Boot-CD machen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ytimk



Anmeldungsdatum: 07.09.2001
Beiträge: 341

BeitragVerfasst am: 12. März 2003 21:20   Titel: Re: neu partitionieren, ohne Linux zu Löschen

Danke dir!

Das Backup konnte ich gut brauchen, weil das Partitionierungstool ("parted" unter Knoppix) mit einem SegFault ausgestiegen ist.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 14. März 2003 12:04   Titel: Re: neu partitionieren, ohne Linux zu Löschen

Hi!

Ich glaube, ich hatte auch mal einen Segfault in parted. Trotzdem habe ich es geschafft, eine Partition zu verschieben.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy