Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mitteilung an die User per Mail

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Axel
Gast





BeitragVerfasst am: 10. März 2003 19:23   Titel: Mitteilung an die User per Mail

hi,

folgendes beispiel-script soll Info per Mail versenden:

ls -1 | mail user1@test.net -s Verzeichnisinhalt.

Der Versand funktioniert soweit auch, nur beim Empfänger steht unter 'von' "root". (ohne Domain-Angabe)

Wie kann ich der Mail den Parameter mitgeben, dass die Mail 'von' "Watching@test.net" stammt.
(Ist eigentlich nur kosmetik)

Gruß
Axel
 

pab
Gast





BeitragVerfasst am: 10. März 2003 20:50   Titel: Re: Mitteilung an die User per Mail

Hi,

/usr/lib/sendmail -f sender@foo.org recipient@foo.org..

ev. geht's auch via mailx:

usage: mailx [-ieInv] [-a header] [-s subject] [-c cc-addr] [-b bcc-addr]
to-addr ... [- sendmail-options ...]

also:
mailx user@test.net -s Verzeichnisinhalt -f sender@foo.org

..wobei das nicht viel sinn macht Wink
 

Axel
Gast





BeitragVerfasst am: 10. März 2003 21:03   Titel: Re: Mitteilung an die User per Mail

Sinn macht das schon.

jeder Mailclient ist eigentlich in der Lage from: selbst zu definieren. Dies sollte auch mit "mail" möglich sein

mailx hat die gleichen Parameter wie mail
Alex
 

Alex
Gast





BeitragVerfasst am: 10. März 2003 21:15   Titel: Re: Mitteilung an die User per Mail

Unter Pine kann man den "Personal-Name" abändern. Genau diese Funktion benötige ich für MAIL MAILX.

Oder gibts die Möglichkeit Pine per Parameter zu füllen.
Es darf auch ein anderes Kommandline-Prg sein das diese Funktion erfüllt.

Alex
 

pab
Gast





BeitragVerfasst am: 11. März 2003 8:08   Titel: Re: Mitteilung an die User per Mail

Hä? Warum willst du pine?

der -f parameter macht doch, was du brauchst.. ausserdem *ist* mailx = mail .. meist ist das nur ein symlink..
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 11. März 2003 9:12   Titel: Re: Mitteilung an die User per Mail

hmmm... bei keinen meiner Systeme ist mail ein link auf mailx...
Max
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

pab
Gast





BeitragVerfasst am: 11. März 2003 18:37   Titel: Re: Mitteilung an die User per Mail

lrwxrwxrwx 1 root root 4 2002-12-09 10:58 /usr/bin/mailx -> mail

bei debian schon.. bei slackware auch.. bei solaris auch..
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 12. März 2003 9:46   Titel: Re: Mitteilung an die User per Mail

Debian 3.0:
liam:~# l /usr/bin/mail
-rwxr-xr-x 1 root root 65660 Mar 13 2001 /usr/bin/mail

Debian 2.2:
router:~# l /usr/bin/mail
-rwxr-sr-x 1 root mail 64k Aug 8 2000 /usr/bin/mail

(Man beachte das S-Bit, ist mir vorher noch nie aufgefallen; mal gelich beheben...)

RedHat 6.2:
[root@mail /root]# l /bin/mail
-rwxr-xr-x 1 root mail 62640 Aug 7 2000 /bin/mail


Auf den anderen Kisten zu gucken habe ich jetzt kein Bock.
Könnte aber daran liegen das ich es nirgends explizit installiert habe ;-)
Will nur sagen das es anscheind default-mäßig (was für ein Begriff) nicht dabei ist.

GRuss Max
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

pab
Gast





BeitragVerfasst am: 12. März 2003 11:43   Titel: Re: Mitteilung an die User per Mail

Du musst schon ls -l mailx machen..
nicht ls -l mail
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 12. März 2003 12:06   Titel: Re: Mitteilung an die User per Mail

ok, anders:

[root@mail /root]# ls -l /bin/mailx
ls: /bin/mailx: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
[root@mail /root]# ls -l /usr/bin/mailx
ls: /usr/bin/mailx: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
[root@mail /root]# whereis mailx
mailx:

Ich kann natürlich einen Link mailx -> mail setzen (ist es das was du willst?), aber ich bezweifle das ich dann die Feature von mailx habe. ;-)
Scherz beiseite.

bei den meisten Leuten ist mailx nur ein Link auf mail und mail _ist_ mailx
Mit mail -u kann man den User angeben, aber das bezieht sich nur auf die Mailbox. -f ist (fast) dasselbe. Definiert aber nicht das From: der Mail
Ich habe mal einen Ersatz für mail(x) gesehen der den Absender angeben konnte, und u.a. auch mit Attachments umgehen konnte. Kann mail(x) auch nicht, ausser man bastelt sich uuencode und Headerzeilen was zusammen.(keine Ahnung ob das funktioniert)
Habe aber leider den Url nicht mehr. :(

Gruss Max
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 12. März 2003 12:09   Titel: Re: Mitteilung an die User per Mail

ah Ups...
gerade mal nachgesucht und direkt widergefunden:
http://freshmeat.net/projects/nail/?topic_id=31%2C28

nail
About:
Nail is a mail user agent derived from Berkeley Mail 8.1. It is intended to provide the functionality of the POSIX.2 mailx command with built-in support for MIME messages, POP3, and SMTP. It also contains some minor enhancements like the ability to set a From: Address. Nail offers its full command set both for interactive and batch use, and is especially useful for sending attachments from scripts or for reading mail via slow connections and on bad terminals. In recent system environments, nail is Unicode/UTF-8 capable.

Habe es aber noch nicht getestet...

Gruss Max
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy