Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Ordner kann nicht gelöscht werden :(

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Daniel
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2003 14:03   Titel: Ordner kann nicht gelöscht werden :(

Hiho ihr Tuxianer,

auf meinem System ist ein Ordner namens "Wal*Mart". In diesem Ordner ist wieder ein Ordner namens "Wal*Mart" und immer so weiter...
Ihn mit "rm" löschen geht nicht und ihn umbenennen oder verschieben auch nicht...

Wie kann ich dieses Ding löschen????

Schonmal thnx für jede Antwort..

Greez...

Daniel
 

chriss



Anmeldungsdatum: 11.02.2003
Beiträge: 143

BeitragVerfasst am: 18. März 2003 14:08   Titel: Re: Ordner kann nicht gelöscht werden :(

rm -r -f ORDERNAME

so klappts bei mir immer
_________________
Gruß
Christian
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Daniel
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2003 14:09   Titel: Re: Ordner kann nicht gelöscht werden :(

Ne geht leider nicht Sad...

Das habe ich natürlich auch schon ausprobiert.. aber es ist sehr merkwürdig...

Greez..

Daniel
 

chriss



Anmeldungsdatum: 11.02.2003
Beiträge: 143

BeitragVerfasst am: 18. März 2003 14:13   Titel: Re: Ordner kann nicht gelöscht werden :(

hmm, als root bist du angemeldet ???
_________________
Gruß
Christian
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Daniel
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2003 14:16   Titel: Re: Ordner kann nicht gelöscht werden :(

Ja.. es ist irgendwie der Ordner im Ordner.. also immer dasselbe.. Sad
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2003 14:21   Titel: Re: Ordner kann nicht gelöscht werden :(

Du meinst, das Verzeichnis ist in sich selbst enthalten? Oder hat das Spiel eine Grenze (also ein wie tief auch immer liegendes Verzeichnis, wo nix mehr drin steht)?

Im zweiten Fall solltest Du als root mit einem
rm -rf 'Wal*Mart'
Dein Ziel erreichen.

Im ersten Fall ist das Dateisystem defekt. Daher in den Single-User-Mode gehen, Dateisystem umounten und checken. Alternativ ein "shutdown -r -F now", damit er beim Reboot die Dateisystem zwangsweise checkt.

Wenn auch das nicht fruchtet, würde ich von CD ein Notfall-Linux (Knoppix?) booten und dann das Dateisystem versuchen zu reparieren. Zum Schluss bleibt nur, alle Daten auch dem Dateisystem (ohne das kritische Verzeichnis) zu sichern, das Dateisystem neu anzulegen und die Daten wieder zurückzuspielen.

Welcher Dateisystem-Typ ist es denn, auf dem das kritische Verzeichnis steckt?

Jochen
 

Daniel
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2003 14:26   Titel: Re: Ordner kann nicht gelöscht werden :(

Hehe nunja, das Dateisystem liegt auf einer AS400. Es ist gemountet. Ein solches Problem ist bei uns aber noch nie aufgetreten.
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2003 17:31   Titel: Re: Ordner kann nicht gelöscht werden :(

Also per NFS gemountet?!? Das hättest Du gleich sagen können...

Dann wirst Du wohl mal die AS/400 durchchecken müssen. Aber frage mich nicht, wie...

Jochen
 

martin
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2003 20:33   Titel: Re: Ordner kann nicht gelöscht werden :(

versuchs mal von nem rechner aus zu machen, auf dem "mc", midnight commander installiert ist.
mit dem habe ich schon so manche datei geloescht bekommen
 

Daniel
Gast





BeitragVerfasst am: 19. März 2003 9:05   Titel: Re: Ordner kann nicht gelöscht werden :(

Hmm mal testen...
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 19. März 2003 9:19   Titel: Re: Ordner kann nicht gelöscht werden :(

was macht denn mc anders?

Ist es vielleicht ein Hardlink? Klingt jedenfalls so als wenn auf Dateisystem-Ebene etwas daneben liegt.
mache mal ein "ls -lai" und gucke dir die Inode-Nummern an.
Ich denke mal du kommst nicht, wie schon Jochen sagte, nicht darum das Ding mal gründlich zu checken.
Gruss Max
PS: (welches Dateisystem läuft auf ne AS400? gibt es dort auch Inodes?) ;-)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy