Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ext3 boot problem

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
danny at ynd dot de
Gast





BeitragVerfasst am: 26. März 2003 18:15   Titel: ext3 boot problem

hi leute!

hab eben mein ext2 system auf ext3 migriert. die daten scheinen noch alle da zu sein. allerdings hängt sich meine redhat 8.0.94 bei der modulinitialisierung komplett auf. sogar bei einer reinen kompletten neuinstallation komme ich nicht weiter.

hat einer ne idee/erfahrungen gesammelt???

bin für jeden tip dankbar.
 

Otto
Gast





BeitragVerfasst am: 27. März 2003 12:43   Titel: Re: ext3 boot problem

Was wurde bei der Migrierung gemacht?
Mit tunefs stellt man die Partition um
Falls "/" auch eine ext3-Partition ist, muss mit mkinitrd (Bei SuSE vorher Modulparameter setzen) die initrd neu angelegt werden.

Danach muss man lilo/grub noch informieren, dass eine neue initrd vorhanden ist.

Übersetzt man den Kernel selbst kann man das Mdoule ext3.o (und ectl. noch Module für scsi fall nötig) in den Kernel kompilieren. Dann kann man eine Initrd ganz vermeiden.

Was wurde bei der Umstellung gemacht?
Wie lautet genau die Fehlermeldung?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy