Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
hilfe bei backupscript

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
arno
Gast





BeitragVerfasst am: 29. März 2003 15:11   Titel: hilfe bei backupscript

hi

ich habe mir ein backupscript zusammengegoogel. das script funzt auch perfekt.
jetzt hätte ich gern ein log von den ganzen tar vorgängen. zb ob dateien nicht gelesen werden konnten oder es
andere probleme gegeben hat.
ich hoffe hier kann mir jemand behilflich sein wie ich das bewerkstellige.
vielen dank im voraus

hier das script:
#!/bin/sh


export LANG=de_DE.ISO-8859-1


Datum=$(date +%d%m%Y);
Wochentag=$(date +%A);
Tag=$(date +%w);

#smbmount //Windows2kRechner/backup /backup -o
#username=Test,password=Test

fullbackup()
{
tar -czf /backup/fullbac.etc.$Wochentag.$Datum.tar.gz /etc
tar -czf /backup/fullbac.home.$Wochentag.$Datum.tar.gz /home

}

weekend()

{
find /etc -mtime -3 -type f > /etc/backup/backup.log
tar -c -T /etc/backup/backup.log -v -z -p -f \
/backup/incremental.etc.$Wochentag.$Datum.tar.gz

find /home -mtime -3 -type f > /etc/backup/backup.log
tar -c -T /etc/backup/backup.log -v -z -p -f \
/backup/incremental.home.$Wochentag.$Datum.tar.gz

}
incremental()
{
find /etc -mtime -1 -type f > /etc/backup/backup.log
tar -c -T /etc/backup/backup.log -v -z -p -f \
/backup/incremental.etc.$Wochentag.$Datum.tar.gz

find /home -mtime -1 -type f > /etc/backup/backup.log
tar -c -T /etc/backup/backup.log -v -z -p -f \
/backup/incremental.home.$Wochentag.$Datum.tar.gz

}

if [ "$Wochentag" == "Freitag" ]

then echo Fullbackup erzeugen;
fullbackup

elif [ "$Wochentag" == "Montag" ]

then echo Weekendbackup erzeugen;
weekend

else [ "$Wochentag" != "Freitag" ]

echo Incremetales Backup erzeugen;
incremental
fi

#umount /backup
exit
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 29. März 2003 16:03   Titel: Re: hilfe bei backupscript

Dann hänge ans Ende der tar Zeilen noch ein:
>> /tmp/backup.log
(tar -czf /backup/fullbac.etc.$Wochentag.$Datum.tar.gz /etc >> /tmp/backup.log)

Mittels mail-files or uuencode kannst Du Dir die jeweilige Datei auch noch per email zustellen lassen.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 29. März 2003 17:11   Titel: Re: hilfe bei backupscript

ein -v an den tar befehl gehaengt macht tar gespraechig, siehe manpage zu tar.

genereller tip zu logs fuer Sachen, die's nicht von sich aus tun:

code:

<irgendwas_ohne_logging> | tee <file.log>



und wenn du tee die Option -a spendierst, wird das Logging an die bestehende Datei angehaengt.

Da tee (und auch > bzw. >>) STDERR, also Fehlermeldungen nicht umleiten, ist es folgendes hilfreich:

<irgendwas_ohne_logging> 2>&1 | tee <file.log>

ratte
 

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 29. März 2003 19:16   Titel: Re: hilfe bei backupscript

hi
danke an alle
@stormbringer
manchmal is die lösung extrem einfach *gg*
bin noch anfänger beim scripten
@ratte
danke für den tip

mfg
arno
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy