Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Von SuSE zu Red Hat umsteigen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MIchael
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2003 10:29   Titel: Von SuSE zu Red Hat umsteigen

Hallo zusammen,

habe eine paar kleine Fragen.
Ich habe im Moment noch SuSE Linux 8.2 und möchte gerne auf Red Hat 9.0 umsteigen.
SuSE hat YaST, was gibt es unter Red Hat????
Wenn ich per Hand Programme installiere, muß ich danach ldconfig und SuSEconfig aufrufen/starten. ldconfig wird sicherlich bei jeder Distri benötigt. Gibt es bei Red Hat ähnliches wie SuSEconfig???
Ich verwende unter SuSE kinternet, welches Tool gibt es da bei Red Hat 9.0??
Ist es auch so einfach wie bei SuSE ins Internet zu gehen??

Danke im Voraus.

Grüße
Michael
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2003 10:44   Titel: Re: Von SuSE zu Red Hat umsteigen

wenn du da noch soviele offenen fragen hast, warum willst du dann unbedingt auf redhat umsteigen?
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2003 10:47   Titel: Re: Von SuSE zu Red Hat umsteigen

Ganz einfach.
Ich bin mit SuSE nciht mehr so zufrieden. Möchte gerne mal etwas Neues ausprobieren.
Red Hat scheint besser zu sein. SuSE hat hier und da immer ein paar Batzer drin, das ärgert mich schon länger.
Im Moment funktioniert kinternet nicht, so wie bei 8.1.
Wie dem auch sei, ich möchte gern umsteigen. Für mich kommen nur Mandrake oder Red Hat in Betracht.

Gruß
Michael
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2003 11:54   Titel: Re: Von SuSE zu Red Hat umsteigen

also, hier ein paar antworten

> SuSE hat YaST, was gibt es unter Red Hat????

es gibt eine vielzahl einzelner tools. in gnome kann man über nautilus die einzelnen tools anwählen (weiss grad nicht wie's in kde ist).
es ist etwas unübersichtlich, aber brauchbar.

> Gibt es bei Red Hat ähnliches wie SuSEconfig???

nö.

> Ich verwende unter SuSE kinternet, welches Tool gibt es da bei Red Hat 9.0??

da ich kein modem benutze weiss ich das grad nicht, aber ich glaube, kinternet gibts auch (ist doch teil von kde).
unter gnome gibt es das panel-applet modem-lämpchen/modem-lights, das ich sehr praktisch finde (und besser als kinternet).

(bezieht sich alles auf redhat8.0).

> Ist es auch so einfach wie bei SuSE ins Internet zu gehen??

kommt drauf an, wie du ins internet gehst. generell sollte es keine probleme geben.

ich würde dir raten, NICHT die box zu kaufen, es lohnt sich nicht, da dort die doku nur auf cd dabei ist (kein buch). es ist zwar immer gut, die distributoren zu unterstützen, aber das kannst du später ja immer noch tun, wenn du mit redhat zufrieden bist. ich würde stattdessen auf das demnächst erscheinende redhat-magazin warten, wo die cds dabei sind.
zum einstieg in redhat würde ich mir mal "the redhat bible" anschauen (da sind auch die cds von redhat8.0 dabei).
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2003 11:58   Titel: Re: Von SuSE zu Red Hat umsteigen

ach ja,

> Für mich kommen nur Mandrake oder Red Hat in Betracht.

dann würde ich mir vielleicht zuerst mal mandrake9.0 anschauen! wenn du ein desktopsystem brauchst (und so klingt dein posting) ist mdk wohl die bessere wahl.
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2003 12:14   Titel: Re: Von SuSE zu Red Hat umsteigen

>
> Ich habe im Moment noch SuSE Linux 8.2 und möchte gerne auf Red Hat 9.0 umsteigen.
> SuSE hat YaST, was gibt es unter Red Hat????
>
RedHat hat für die verschiedenen Aufgaben separate Tools:

siehe "ls /usr/bin/redhat-config-*"

z.B. /usr/bin/redhat-config-network oder /usr/bin/redhat-config-users

> Wenn ich per Hand Programme installiere, muß ich danach ldconfig und SuSEconfig aufrufen/starten.
> ldconfig wird sicherlich bei jeder Distri benötigt. Gibt es bei Red Hat ähnliches wie SuSEconfig???

Nein

Bei RedHat installierst du Programme entweder direkt auf der Konsole mit "rpm" oder aber mit dem RedHat Paketmanager /usr/bin/redhat-config-packages alternativ kannst du auch z.B. das KDE Tool kpackage oder das GNOME Tool GnoRPM installieren und verwenden.

> Ich verwende unter SuSE kinternet, welches Tool gibt es da bei Red Hat 9.0??
> Ist es auch so einfach wie bei SuSE ins Internet zu gehen??

Ich gehe hier zwar über einen Router ins Internet, aber mit /usr/bin/redhat-config-network solltest du aber keine sonderlichen Probleme bekommen, deinen Internetzugang zu konfigurieren.

In jedem Fall solltest du natürlich die bei RedHat -- sowohl gedruckt als auch auf der CD als PDF -- beiliegende Dokumentation lesen.
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2003 18:10   Titel: Re: Von SuSE zu Red Hat umsteigen

Hallo und danke für die reichlichen Antworten.


Damit kann ich schon etwas anfangen. Mandrake hatte ich mal als Version 8.
War auch zufrieden damit, aber mir gefielen die ICONS nicht so richtig. Stabil läuft es, man merkt eben, dass es aus Red Hat entstanden ist. Bei SuSE habe ich halt hin und wieder Probleme, dass einige Hardware (Scanner, Drucker, Brenner) auf einmal nicht mehr liefen, und erst wieder konfiguriert werden mussten.
Naja, warten wir mal ab. Habe übrigens bei eBay MAndrake 9.1 ( 3 gepresste CD'S) für 7 € erstanden.
Mandrake geht es ja nicht gut, da werde ich die mal unterastützen.

Grüße und nochmals DANKE für die INFOS.
Michael
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2003 19:03   Titel: Re: Von SuSE zu Red Hat umsteigen

>
> Habe übrigens bei eBay MAndrake 9.1 ( 3 gepresste CD'S) für 7 ˆ erstanden.
>
Dazu musst du aber nicht zu eBay renne. Bei http://www.liniso.de/shop_shop.php und http://www.linuxiso.com/ kannst du dir die gebrannten ISOs ebenfalls für einen Betrag von etwas um die 9 Euro kaufen.

>
> Mandrake geht es ja nicht gut, da werde ich die mal unterastützen.
>
Dadurch, dass du dir ISOs runterlädst, oder dir diese bei eBay ersteigerst, wird Mandrake aber nicht geholfen.
Wenn du Mandrake helfen möchtest, dann ordere dir im Mandrake Shop die Box.
 

zups
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2003 19:03   Titel: Re: Von SuSE zu Red Hat umsteigen

Sehr edel

Aber warum kaust Du di Cd's dann bei Ebay?
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2003 21:13   Titel: Re: Von SuSE zu Red Hat umsteigen

Hi,

ich auch noch einmal.
War eigentlich der Meinung, dass die CD's die da angeboten werden (eBay), von Mandrake an der Händler verkauft werden, bzw. dieser die von dort bezieht, so wie es bei Linuxland der Fall ist. Die bieten ja auich verschiedene Ditributionen an.
Ich kaufe auch ab und zu bei Linuxland. Wie sieht es denn da aus?


Grüße
Michael
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy