Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
OS für P166 mit 164MB RAM

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
julius
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2003 13:53   Titel: OS für P166 mit 164MB RAM

Salut,
was würdet ihr für so einen Rechner für ein OS empfehlen ?
Er soll als Fileserver, CD-Grabber,evtl. als Brennstation dienen...

RotSchopf 8, Debian, Win 98 / NT4 ?

Merci,
Julius
 

pab
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2003 14:12   Titel: Re: OS für P166 mit 164MB RAM

Wenn du so fragst:

Slackware ;)

..ansonsten Debian
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2003 15:13   Titel: Re: OS für P166 mit 164MB RAM

Du kannst auch die "Mainstream" Distries (Mandrake, SuSE usw.) nehmen. Wichtig ist erfahrungsgemäß nur, den Kern schlank und modular zu halten und einen möglichst ressourcenschonenden Fenstermanager zu nehmen. Mein Fav. ist hierbei IceWM, aber es gibt natürlich noch andere und kleinere.

cu

bg
 

Julius
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2003 16:37   Titel: Re: OS für P166 mit 164MB RAM

Also mit Debian, und eigenem Kernel...

Außer zum brennen, brauch ich eigentlich kein Window-Sys, kennt ihr da ne Konsolenprogramm ?

Ciao,
Julius
 

pab
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2003 18:09   Titel: Re: OS für P166 mit 164MB RAM

cdrecord?

cdrdao?
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2003 18:48   Titel: Re: OS für P166 mit 164MB RAM

brennen mit der Kommandozeile unter GNU/Linux mit siehe "pub" ist ziemlich komfortable Wink
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2003 20:04   Titel: Re: OS für P166 mit 164MB RAM

Burning CDs on Linux - mkisofs and cdrecord at the command line make it all possible
http://www-106.ibm.com/developerworks/linux/library/l-cdburn.html?ca=dgr-lnxw15BurnCDs
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 07. Mai 2003 21:12   Titel: Re: OS für P166 mit 164MB RAM

Sind da wirklich 164 MB RAM drin ? Ist ne ziemlich komische Größe. Sind es vielleicht 64 MB, oder 160 MB (128 MB + 32 MB) ? Nicht, daß es mit 160 MB nen Unterschied macht, zu 64 MB aber schon.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2003 21:24   Titel: Re: OS für P166 mit 164MB RAM

> Sind da wirklich 164 MB RAM drin ?

waren evtl 16 mb gemeint? so hab ich den betreff zumindest "verstanden". (ich hab gar nicht bemerkt dass da 164 steht -- bei nem p1 denke ich halt automatisch 16mb )
164mb? mal sehen, das wären 128+32+4.......kann also wohl nicht sein.
 

Julius
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 10:32   Titel: Re: OS für P166 mit 164MB RAM

Yup, also ich habe ihn nur 2x gestartertet, aber zählt bis 163xxx.

Nochmal zum X, mit Gnome (ohne ewiges Konfigurieren) auch keine Chance ?

Ciao,
Julius
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 18:13   Titel: Re: OS für P166 mit 164MB RAM

Also 163840 kb RAM wären in der Tat 160 MB. Das ist eine ganze Menge für nen P1-166. Aber würde auch eher 16384, also 16 MB RAM vermuten.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 18:35   Titel: Re: OS für P166 mit 164MB RAM

das kann in der Tat auftreten,
und zwar wenn dieses Mainboard SD-RAM slots aufweisst, und diese wie bei meinem extrem billigen Testrecher einen 64 mbyte Riegel mit 40 mbyte z.B. erkennen,
also erkennt das MB vielleicht einen Riegel, oder eine Bank damit nicht vollstaendig ?, wie sind die Baenke belegt
SDRAM oder PS/2 Doppelbank
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 20:14   Titel: Re: OS für P166 mit 164MB RAM

160 MB sind doch 128 MB + 32 MB, also ein durchaus denkbarer Wert. Wenn wirklich SDRAM-Slots drauf sind, kein Problem.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Julius
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Mai 2003 13:56   Titel: Re: OS für P166 mit 164MB RAM

Sind in der Tat 163840k, alle Bänke sind belegt. Aber was das für Chips sind...never touch a running system : )
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 09. Mai 2003 16:30   Titel: Re: OS für P166 mit 164MB RAM

Dann sollten aktuelle Distributionen kein Problem sein.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy