Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Software Raid Problem

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thomas
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2003 22:11   Titel: Software Raid Problem

Hi, ich habe mit dem RedHat Setup ein Software Raid 5 installiert.
Jedoch scheint da etwas nicht ganz zu funktionieren.
ich habe 3 Platten, 2 davon haben 8mb cache die andere 2mb.
jetzt laufen aber nur die 2 platten mit 8mb cache und die 2mb cache hdd ist irgendwie nicht einbezogen.

Hier ein Auszug aus /proc/mdstat:

Personalities : [raid5]
read_ahead 1024 sectors
md0 : active raid5 hde1 hdf1[0]
78165120 blocks level 5, 64k chunk, algorithm 0 [3/2] [U_U]

unused devices: <none>

In der /etc/raidtab sind aber alle 3 platten eingetragen.
Jedoch ist kein parity algorithmus festgelegt.

Wie kann ich also nun die 3. platten zum laufen bringen?

Ich hoffe mir kann jemand bei diesem Problem helfen.


Danke im Vorraus für alle Beiträge
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2003 23:13   Titel: Re: Software Raid Problem

Sicher, dass die dritte Platte nicht bereits verwendet wird? Auch nicht als Hot-Spare?
BTW: Kann man mit zwei Platten -- so schauts bei deiner /proc/mdstat Ausgabe ja aus -- überhaupt ein RAID-5 verwenden/aufsetzen?
 

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 20:18   Titel: Re: Software Raid Problem

. 'U_U' sagt, dass zwei von drei platten present sind.
. als algorithmus solltest du 'parity left-symmetric' verwenden
. raid5 ist ab 3 partitionen/platten moeglich

korrigiere die raidtab und mach 'mkraid --really-force /dev/md0'. damit wird der superblock neu geschrieben, das raid-device initialisiert. falls die partitionen identisch sind wie vorher, wird die synchronisation der fehlenden platte eingeleitet und du hast keinen datenverlust, ansonsten muesstest du md0 neu formatieren.
 

Thomas
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 20:54   Titel: Re: Software Raid Problem

ok, hab ich gemacht.
Jetzt schauts so aus

Personalities : [raid5]
read_ahead 1024 sectors
md0 : active raid5 hde1 hdf1 hdg1[0]
78165120 blocks level 5, 64k chunk, algorithm 0 [3/3] [UUU]

unused devices: <none>

Aber bedeutet algorithm 0 das kein algorithmus festgelegt ist. oder ist das ne Bezeichnung?

parity-algorithm left-asymmetric

steht in /etc/raidtab also müsste er ja eigentlich diesen nehmen

thx
 

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Mai 2003 21:17   Titel: Re: Software Raid Problem

. ich nehme an, 'left-asymmetric' war ein tipp-fehler von dir, es muss 'left-symmetric' heissen.
. left-symmetric ist algorithmus 2
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy