Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
PPC unter SuSE 8.2
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chriss
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 13:08   Titel: PPC unter SuSE 8.2

Hallo,

Bin von Windoof auf Linux umgestiegen und habe noch ein kleines Problem......

ich habe einen PocketPC mit Windows (Toshiba PC e330), kann ich den auch unter Linux verwenden? also an USB anschließen und meine Daten hochladen?
ich stecke die sation an USB an, den PPC rein, aber er wird nciht automatisch von KDE erkannt.
Ich brauche ja nciht diese Syncronisationssoftware von microsoft aber so als USB-Datenträger wäre das nciht schlecht.

Vielen Dank schonmal im Vorraus.

Gruß
Christian
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 15:40   Titel: Re: PPC unter SuSE 8.2

hast Du denn USB-Support/USB-Massstoragesupport installiert ?

ich habe bei http://www.tuxmobile.org keinen Hinweis auf Deinen PDA gefunden,
im Notfall könntest Du versuchen die Synchronisationssoftware mit Wine(X) zum Laufen zu bringen,
oder einen Virtuellen PC nutzen (Bochs,VirtualPC,VMWARE) und dort Windows nutzen, falls das
Ding ein Modem für die normale TK Buchse hat und das ppp unterstüzt, und Du eine TK anlage, mit Analogfähigkeiten hast
wären einige Workarounds denkbar
 

Chriss
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 15:48   Titel: Re: PPC unter SuSE 8.2

hmmm, ka ob ich das installiert habe, so genau kenne ich mich noch nciht mit linux aus.

Wo sehe ich denn, ob ich nun dieses USB-Support/USB-Massstoragesupport installiert habe??

Also wenn ich den PPC in die Station stecke, geht der an, wenn das usb kabel nicht angeschlossen ist (rechner--station) geht er nciht alleine an.
meine maus hängt auch an usb......

Gruss
Christian
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 15:52   Titel: Re: PPC unter SuSE 8.2

oder Du einen Laptop oder ein anderes IR-Portfähiges Gerät hast
vielleicht interessieren Dich diese Links

http://lapwww.epfl.ch/dev/arm/jelie/
http://www.tuxmobile.org/pda_linux_xscale.html

und ganz besonder das hier
http://appdb.winehq.com/appview.php?appId=622
 

Chriss
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 16:34   Titel: Re: PPC unter SuSE 8.2

also, für meinen rechner habe ich leider keine irda schnittstelle, nur der ppc hat eine und mein handy.

für mein handy habe ich auch ein datenkabel....

kann ich dann auch vom rechner --> handy --> ppc????


Danke schonmal wieder

echt coole seiten
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 17:03   Titel: Re: PPC unter SuSE 8.2

ja,

PDA -> Handy(Modem) -> HandyNetz (kosten!!) -> Computer(Modem)

Jedoch nicht effizient.
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 17:15   Titel: Re: PPC unter SuSE 8.2

mh.. Do DIY or not to DIY Smile http://www.infrarotport.de/

DIY :: Do it yourself.

wenn das PocketPC Windows das ftp und (ppp ueber )irda unterstuezt waere alles im gruenen Bereich,
ich bau mir das Ding mal selber und lasse mal meinen Handspring ueber die IRwelle reiten,
Bericht folgt, aber mit Wine sollte es auch via USB moeglich sein, ausfuehrlicher folgt in ca einer Stunde (muss noch einkaufen).
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 18:04   Titel: Re: PPC unter SuSE 8.2

btw den IRDA kompatiblen IR-Transceiver gibt es auch bei http://www.reichelt.de (bei conrad auch aber!!! zum 2-3 fachen Preis Smile ) Suchwort "TFDS 4500" den kann man aber auch wie alle anderen Sachen
beim Elekronikladen um die Ecke bekommen Smile ohne horrende VSK in Kauf zu nehmen, wenn man Wenigkaeufer ist.
 

Chriss
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 19:14   Titel: Re: PPC unter SuSE 8.2

Ich meine das anders.

ich habe ein 6210.
für das 6210 habe ich ein datenkabel für die com schnittstelle.
das 6210 hat infrarot.
der ppc hat infrarot

ich verbinde pc mit dem 6210 über das kabel, und daran lege ich den ppc

geht das nicht auch???
 

Chriss
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 19:17   Titel: Re: PPC unter SuSE 8.2

So, das microsoft syncro programm habe ich jetzt versucht mit wine zu installieren.

das scheiss teil will aber irgendwie den internet explorer für die installation haben.
und beendet die install dann.

achja, und danke für die viele mühe die dur dir da machst um mien problem zu lösen
 

Chriss
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 19:23   Titel: Re: PPC unter SuSE 8.2

und nochwas....

Ich habe da noch etwas gefunden in meinen gesammelten werken. vielleicht ist das ja umzubauen bzw zu gebrauchen.

Ich hab da noch ne infrarot schnittstelle von meiner tastatur die ich nichtmehr benutze weil ein paar tasten fehlen.

Funzt das ding vielleicht auch?
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 19:56   Titel: Re: PPC unter SuSE 8.2

mit an absolut grenzender Wahrscheinlichkeit Funktioniert das nicht,
Du brauchst einen http://www.IRDA.org - kompatiblen IR-Transceiver (Infra Red Recive & Transmit )
und diese "Ding" muss unterstuezt werden, http://irda.sourceforge.net/
dafuer ist der IRDA port auf dem Mainboard auch integriert,

wenn man IRDA-to-Serialport Adapter kauft kosten die 45 Euro !!! fuer
ein einfaches 9-pol-SubDSteckerKabel-Gespann und im Kopf ist ein IR Transceiver fuer 2,69 Eur (wahrscheinlich noch wesentlich
preiswerter da hohe Stueckzahlen),

es gibt auch die Moeglichkeit noch ein "Rest"-Windows zurueck zubehalten, dass kann Wine dann benutzen,
duerfte aber kompliziert sein, da waere der IE schon mit drin, oder dieses Windows nur zum Syncen zu usen (Virtual PC / Bochs(OpenSource) / VMware / plex86 / Dualboot)

ps
helfen klar, dafuer ist das Forum da, ausserdem bin ich DIY-Mensch & Linux-user aus Leidenschaft, kein Linux-Fanatiker !
 

Chriss
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 20:18   Titel: Re: PPC unter SuSE 8.2

hehe, cool,

ich habe gerade mal was nachgeguckt, kannst du mir evtl nen plan besorgen, mein board hat nen irda steckplatz, diese pins halt, aber das slotblech mit dem mod fehlt mir.

Habe nen Gigabyte board, und dieses modul ist mir irgendwie zu teuer, zumindest da wo cih es gefuden habe

Chris
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 20:43   Titel: Re: PPC unter SuSE 8.2

http://www.infrarotport.de/
guck doch mal in die Mainboard Section, das ist exact ein ersatz fuer die Kabel+Blende+Transceiver
 

Chriss
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 21:45   Titel: Re: PPC unter SuSE 8.2

jo, ich werd dann mal teile bestellen, bist du auch sicher das linux das teil dann unterstützen wird???
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy