Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ACPI-Doku

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jj



Anmeldungsdatum: 03.12.2002
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 14. Mai 2003 22:13   Titel: ACPI-Doku

Hallo zusammen,

habe hier ein

Notebook Medion md5400 (Plus oder Aldi?)
Mandrake 9.1
Kernel 2.4.21-0.13mdk
acpi 0.06

gebootet mit apm=off

Bekomme leider den einen Luefter nicht zum Schweigen.
Habe mir bereits einen Wolf gegoogelt nach ner ACPI-Doku, die mir verraet,
mit welchen Befehlen die Geschichten unter /proc/acpi/ gesteuert werden. Sowas
scheint es nicht zu geben in ca. einer Fantastilliarde Treffern oder ich bin zu bloed, es zu finden.
Kofler schweigt sich ziemlich aus, Ronneburg komplett.
Arnim Staschke hat auf www.staschke.de einen Erfahrungsbericht verfasst, in dem er

echo -n 3 > /proc/acpi/fan/FN1/state

und

echo -n 0 > /proc/acpi/fan/FN1/state

zum Ein- bzw. Ausschalten der Automatik empfiehlt.
Zeigt hier aber keine Wirkung.

Wo steht, wie ich den Luefter in den Griff kriege und die anderen ACPI-Sachen steuern kann?


Danke im Voraus
gruss
jj
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2003 23:34   Titel: Re: ACPI-Doku

guck mal ob der Zugriff auf diese Elemente via I2C Bus gemacht wird.
 

jj
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Mai 2003 8:22   Titel: Re: ACPI-Doku

Hallo Andreas B.,
das will ich heute abend gerne tun.
Falls Du mir ein bisschen Sucherei ersparen moechtest, koenntest Du mir zwischenzeitlich mitteilen, wie ich das mache. Danke!

gruss
jj
 

Otto
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Mai 2003 12:51   Titel: Re: ACPI-Doku

Schon den Kernel-Patch eingespielt?
http://acpi.sourceforge.net/
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2003 0:01   Titel: Re: ACPI-Doku

Hi
wie sieht denn deine /etc/sysconfig/powermanagment aus ? oder wo die bei Mandrake liegt.
ACPI_MODULES_NOT_TO_LOAD=""
ACPI_MODULES_NOT_TO_UNLOAD="ac battery button fan processor thermal"
Such die mal in deiner Mandrake.
ACPI benutzt die i2c-Schnittstelle, wenn dein Kernel mit i2c kompiliert ist (so wie bei Mandrake) sollte es funktionieren.
man acpi ist wirklich nicht so aussagekräftig. Im Moment weiß ich auch nicht was es ein könnte.

Gruss
Marc
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy