Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
lilo: fatal: kernel too big

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
oliver
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2003 14:58   Titel: lilo: fatal: kernel too big

hab folgendes prob...
gentoo gebaut ueber die livecd + stage3, jetzt wollte ich lilo configen und ausfuehren und da meckert er:
lilo: Fatal: Kernel too big
aber der hat nur 1.2mb
is das nen bug? kennt wer das prob? oder liegts am xfs?

oliver
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2003 16:37   Titel: Re: lilo: fatal: kernel too big

weiss net obs hilft, aber bei Verwendung von xfs darf lilo nicht im BootRecord der "root"-Partition liegen,
dennoch aber im MBR
 

oliver
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2003 18:04   Titel: Re: lilo: fatal: kernel too big

ich bastel den lilo immer in mbr, das macht er doch auch automatisch bei ausfuehrung vom cmd lilo
was ich so komisch finde... es ist wie immer.. es passt auch alles... aber so ne komische meldung hatte ich noch nie
vorallem ist es ne richtig schwachsinnige meldung *gg*

oliver
 

evi
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2003 21:33   Titel: Re: lilo: fatal: kernel too big

Moin,
Wie heißt denn dein Kernel ? bzImage, Image....
mfg
evi
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2003 22:06   Titel: Re: lilo: fatal: kernel too big

hätte er den unkomprimierten Kernel genommen wäre der Kernel doch noch grösser oder ?,
aber gute Idee
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Mai 2003 12:41   Titel: Re: lilo: fatal: kernel too big

Hi
mach dir keine Sorgen, das ist normal. Eigentlich steht da ... too big for Floppyimage oder so, und so ist es auch gemeint. Kannst ohne Sorgen weiterarbeiten.

Gruss
Marc
 

oliver
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Mai 2003 14:31   Titel: Re: lilo: fatal: kernel too big

"Hi
mach dir keine Sorgen, das ist normal. Eigentlich steht da ... too big for Floppyimage oder so, und so ist es auch gemeint. Kannst ohne Sorgen weiterarbeiten.
Gruss
Marc"
aehm nicht wirklich
ich habe ein bzImage gebaut
die meldung kernel too big kommt _nicht_ beim bauen, sondern beim ausfuehren von lilo
und der bricht damit ab
also kann ich nicht normal weiterarbeiten
weil er naemlich nicht bootet
und staendig chroot'n ist sch...

oliver
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2003 17:36   Titel: Re: lilo: fatal: kernel too big

Hi
sorry, falsch verstanden.
Wenn du den Fehler findest melde es mal.

Gruss
Marc
 

hans35



Anmeldungsdatum: 24.01.2003
Beiträge: 39
Wohnort: D-84375 Kirchdorf

BeitragVerfasst am: 28. Mai 2003 8:51   Titel: Re: lilo: fatal: kernel too big

Hallo,

das hier sagt die SuSE-SDB:
http://sdb.suse.de/en/sdb/html/bzimage.html
Außerdem: Versuch mal >>>lilo "kernel too big"<<< bei Google, da gibt's mehrere hundert Treffer. Was davon auf deinen Fall passt, kannst selbst am besten beurteilen.

Gruß
Hans35
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy