Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Einrichten eines Linux FileServers für ein Mac OS X-Netz

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Henrik
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jun 2003 16:25   Titel: Einrichten eines Linux FileServers für ein Mac OS X-Netz

Tag zusammen!

ich hatte diese Frage zwar auch schon im "Hardware-Forum" gepostet, aber hier passt sie eigentlich eher...

Nicht hauen, ich habe bis dato von Linux keinen Schimmer.
In meinem Netzwerk (nur OS X-Clients) wird ein Fileserver nötig. Da das ganze kostengünstig bis -neutral von statten gehen soll, ist meine Idee, einen vorhandenen ungenutzten PIII (Leistungsdaten unbekannt) unter Linux ein zu setzen.
Dazu habe ich ein paar Fragen:
-Lässt sich der Linux-Server "blind" (per Terminal oder wie auch immer) von einem OS X-Client aus bedienen (zumindest herunter fahren)?
-Ist es sinnvoll ein RAID einzubauen, wenn ja mit minimal wie vielen HDs?
-Ist der komplette Setup für einen Linux-Laien überhaupt leistbar?

Vielen Dank für Eure Hilfe,

Henrik
 

Allo
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jun 2003 21:08   Titel: Re: Einrichten eines Linux FileServers für ein Mac OS X-Netz

Klar, Linux lässt sich mit Telnet oder ssh fernsteuern.
Das sollte es unter Mac OS geben.

RAID wirst du wohl nicht brauchen(gebrauchen können/nötig haben), wenn du nicht gerade sehr viele oder sher wichtige Dateien hast.

Das Setup ist von Distribution zu Distribution anders.
Mandrake ist sicher am einfachsten, aber bestimmt nicht der beste Server.

Theoretisch ist SUSE für professionelle einsätze das beste, aber ich hab mit SUSE bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht.

Vieleicht ist RedHat ok.Ich hör immer ganz gute Sachen, habs aber noch nicht ausprobiert.

Debian ist am besten für Server und am schlechtesten für Laien.


Hoffentlich konnte ich dir ein wenig helfen.

Allo
 

Henrik
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Jun 2003 5:59   Titel: Danke Dir, hast mir sehr geholfen :-) n/t

n/t
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy