Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
zeichensatz

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mohameth
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jun 2003 10:29   Titel: zeichensatz

hallo.
ich hab debian 3.0 auf meiner maschine laufen. nur konsole. bin a gerade am einarbeiten und es läuft recht gut. nur leider ist die schrift etwas groß. das merk ich wenn ich z.b. den ls befehl mit mehreren oprionen ausführ, dann werden die zeilen sehr ungünstig getrennt und einfach ein absatz reingemacht.
ich hab es geschafft die farben zu ändern. das ist ja kein problem, mit setterm habe ich die schrift farbe auf grün gesetzt. gefällt mir besser. das hab ich in die lilo.conf eingetragen, so dass wenn das login erfolgt die farbe auf grün umgestellt wird. wenn ich dann aber nen editor starte, und mir was anschaue, dann ist die schrift innerhalb des editors wieder weiß, und auch wenn der editor wieder geschlossen wird, ist die schrift farbe wieder weiß :/
nun meine fragen:
1. wie mache ich dass die schrift farbe IMMER grün bleibt? gibt es da unterschiede ob shell oder editor?
2. wie änder ich den zeichensatz von 80*25 auf 80*50. und wie mache ich dass der so bleibt?
danke
 

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jun 2003 14:55   Titel: Re: zeichensatz

1. den editor entsprechend konfigurieren (z.b. man vimrc), setterm in /etc/profile
2. framebuffer
 

mohameth
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jun 2003 18:59   Titel: Re: zeichensatz

oh sorry, shit. ich hab natürlich "foreground green" in die /etc/profile eingetragen, aber sobald ich einen editor schließe, ist die konsole wieder weiß und nicht grün!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy