Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
RedHat Linux 9 probleme
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DiMiTrI
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jun 2003 20:41   Titel: RedHat Linux 9 probleme

Insalation und alles funtz auch wunderbar. Aber wie gehe ich ins Internet und wie kann ich auf meine andere Fesatplatte zugreifen die ich in meinem rechner habe? Also ich habe einmal eine 8 gb wo Linux drauf ist und dann noch ne 40 gb wo mp3s usw. drauf sind. Sie ist ntfs glaub ich. Will sie nicht formatieren.
 

mschwendt



Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 10. Jun 2003 21:45   Titel: Re: RedHat Linux 9 probleme

* Handbuch lesen

* Suchfunktion des Forums nutzen

* NTFS Kernel Modul von http://linux-ntfs.sourceforge.net/info/redhat.html für Deinen Kernel laden und installieren und Dich an die Dokumentation dort halten

* mp3 Pakete von http://fedora.us besorgen und installieren
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

dimitri
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jun 2003 20:29   Titel: Re: RedHat Linux 9 probleme

hbae leider das handbuch nicht weil ich mir das redhat magazine gekauft habe und da war ja redhat 9 drinn.
So habe jetzt rausgefunden wie man sich einwählt aber Linux will meine isdn karte nicht aktevieren. Ich habe eine AVW Fritz Card PCI v.2 und er zeigt mir auch an das er sie unterstütz aber immer wenn ich auf aktevieren gehe kommt ne fehlermeldung die lautet Konnte Gerät nicht aktevieren. Habe dann es so eingestellt das er sie beim hochfahren akteviert aber da steht FEHLGESCHLAGEn. Also wie kann ich sie aktevieren????
 

mschwendt



Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2003 20:42   Titel: Re: RedHat Linux 9 probleme

Die Handbücher gibt es auf jedem halbwegs vernünftigen Red Hat Linux Mirror zum Download.

Das ISDN Problem von Dir ist nicht ausreichend beschrieben. Könnte aber der hier sein:
https://bugzilla.redhat.com/bugzilla/show_bug.cgi?id=85365

Probier mal diese Testpakete:
ftp://people.redhat.com/harald/redhat-config-network/1.2.9-RH9

Installation per "rpm -Uvh *.i386.rpm *.noarch.rpm" in dem Verzeichnis, wo Du sie abspeicherst.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

dimitri
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jun 2003 9:57   Titel: Re: RedHat Linux 9 probleme

ja das ist es aber leider kann ich nicht so gut englisch also könnte mir einer helfen?? Und die pakte kann ich auch nicht runterladen weil sie zugroß für eine diskette sind (jedenfalls die eine) habe nämlich keinen brenner o.ä.
 

mschwendt



Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 12. Jun 2003 13:17   Titel: Re: RedHat Linux 9 probleme

Die Handbücher gibt es auch in deutsch und anderen Sprachen.

Warum auf Diskette speichern? Warum nicht auf Festplatte? Notfalls könntest Du zu große Dateien mit einem Tool in Stücke schneiden und später wieder zusammenfügen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

dimitri
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jun 2003 16:56   Titel: Re: RedHat Linux 9 probleme

hm wo gibt es de die handbücher???

ALso ich habe einmal einen win98se pc und einen RedHat Linux 9 pc also kein pc wo beides drauf ist.
 

mschwendt



Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 12. Jun 2003 17:53   Titel: Re: RedHat Linux 9 probleme

Wie ich oben bereits umschrieb, auf jedem vernünftigen FTP/HTTP/RSYNC Server, der ftp.redhat.com spiegelt. Das genaue Verzeichnis such ich Dir jetzt aber nicht noch raus. Das mußt Du schon selbst machen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

dimitri
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jun 2003 18:34   Titel: Re: RedHat Linux 9 probleme

hm ok
aber wie kann ich nun meine isdn karte aktevieren um is internet zukommen?
 

mschwendt



Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 12. Jun 2003 18:58   Titel: Re: RedHat Linux 9 probleme

Siehe meine Antwort von: 11 Jun, 2003 21:42:01

Ich kann und werde nicht magische Glaskugeln befragen, was Dein Problem ist. Daher weise ich Dich nochmals auf folgende Testpakete hin, die Dein Problem vielleicht lösen:

ftp://people.redhat.com/harald/redhat-config-network/1.2.11-RH9
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

dimitri
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jun 2003 21:30   Titel: Re: RedHat Linux 9 probleme

und ich weise dich noch mal darauf hin das ich keine möglichkeit habe sie auf denn anderen rechner zubekommen.

Hm welche brauch ich denn da von? Alle? Brauch ich auch die src files?
 

mschwendt



Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 12. Jun 2003 21:58   Titel: Re: RedHat Linux 9 probleme

10/100 MBit/s Ethernet-Karten und Kabel sind heutzutage für ein Appel und ein Ei zu bekommen.

Besorg Dir halt für Deine Windows-Kiste ein Tool, das große Dateien einfach ohne viel Firlefanz in Stücke schneiden kann (notfalls ginge auch Cygwin32, aber das führt hier zu weit). Wenn es sowas für Windows nicht gibt, tja, dann kann ich Dir auch nicht helfen. Dateien per Diskette zu übertragen, halte ich für nichtmehr zeitgemäß.

Du bräuchtest die Paketdateien mit Endung .noarch.rpm und .i386.rpm und würdest sie mit rpm -Uvh *.rpm als Superuser in einer Konsole installieren.

Weitere Kommentare erspare ich mir, da Du meine Antworten ja sowieso nicht richtig liest. Wenn Dein ISDN Problem das ist, was ich schonmal erwähnte, kannst Du Dir auch anders behelfen. Müßtest nurmal die verlinkte Seite durchlesen:

http://bugzilla.redhat.com/bugzilla/show_bug.cgi?id=85365
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

bephep
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jun 2003 23:55   Titel: Re: RedHat Linux 9 probleme

Hallo dimitri.
Die Red hat Distri mit dem Heft habe ich auch gekauft und mit ISDN ins Internet aufgegeben. Red hat wollte ich nur einmal ausprobieren , da war mir der aufwand zu gross. Wenn Du mit Linux anfangen willst kauf Dir eine Knoppix CD, Ca 5 Euro, ISDN ist kinderleicht zu installieren.
 

dimitri
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jun 2003 12:50   Titel: Re: RedHat Linux 9 probleme

wo bekomme ich denn die cd her wo knoppix drauf ist?
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jun 2003 12:55   Titel: Re: RedHat Linux 9 probleme

http://www.knopper.net/knoppix/
runter scrollen bis "per Post" freie Auswahl,
ein Bundesministerium hatte uebrigens auch eine Aktion Knoppix cd`s gegen Porto
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy