Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Wie lautet der Befehl???

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pascal Arn
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jun 2003 14:06   Titel: Wie lautet der Befehl???

Ich habe da ein Problem. Bin ein Linux-Anfänger...

Ich habe aus lauter neugier die Einstellungen umgestellt, so dass beim booten automatisch in die Konsole gewechselt wird. Wie kann ich nun machen, dass ich nicht die Konsole erhalte, sondern die Grafische Oberfläche? Wie ist der Befehl dazu?

Danke für eure Hilfe!
 

daniel
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jun 2003 14:17   Titel: Re: Wie lautet der Befehl???

entweder du machst als root ein 'init 5'
oder du schreibst 'startx'

wenn du direkt nach dem booten in die gr. oberflaeche willst, musst du ne konfigurationsdatei aendern.
dies kann aber auch (fuer anfaenger einfacher) mittels der distri beigefuegten konfigurationstools geaendert werden.
welche distri hast du denn?
 

Pascla Arn
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jun 2003 14:51   Titel: Re: Wie lautet der Befehl???

Ich habe SuSe.
Das Problem ist, wenn ich xstart eingebe, dass eine Fehlermeldung kommt...
 

Pascla Arn
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jun 2003 14:51   Titel: Re: Wie lautet der Befehl???

Ich habe SuSe.
Das Problem ist, wenn ich xstart eingebe, dass eine Fehlermeldung kommt...
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 25. Jun 2003 15:05   Titel: Re: Wie lautet der Befehl???

ich bin geneigt zu sagen das du aus lauter Neugier deinen X-Server zerdengelt hast....

insmod glaskugel

Bin gerade dabei meine Glaskugel zu reiben um die Fehlermeldung zu lesen die bei startx kommt doch noch zu erhaschen; leider nur Nebel. Glaskugel wohl defekt ->

rmmod glaskugel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jun 2003 15:06   Titel: Re: Wie lautet der Befehl???

1. Der Befehl lautet "startx", wie daniel ganz richtig geschrieben hat.

2. Ausserdem hat er die Empfehlung gegeben, mal "init 5" auszuprobieren.

3. Da die Glaskugel in Reparatur ist, kann man ohne genauen Wortlaut der Fehlermeldung an dieser Stelle auch nicht mehr weiterhelfen.

Jochen
 

xerbsd
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jun 2003 15:48   Titel: Es gibt keinen BEFEHL -----------------------------------------------------

unter /etc/inittab
od. /etc/rc.conf
od. /etc/sysconfig/...
usw.. kommt drauf an welche Destribution
den runnlevel auf "5" setzen

am besten gehste so vor:
# cd /etc
# fgrep initdefault * | grep -v directory
mitunter wird die datei mit dem inhalt "id:[1234]:initdefault:" angezeigt
diesen werte änderste auf "id:5:initdefault:"
u. mit "# init 6" neustarten

ps:
# steht für root
 

Pascal ARn
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jun 2003 16:56   Titel: Re: Wie lautet der Befehl???

Aha, vielen Dank für eure Hilfe!!! ist gegangen.
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 25. Jun 2003 17:37   Titel: Re: Wie lautet der Befehl???

Aha, glaube ich dir nicht!

Weil...
... du mit startx eine Fehlermeldung statt ein X bekommen hast.
Somit läuft dein X nicht.
Ohne X läuft auch dein graphischer Runlevel nicht.
Da der "Text"-Runlevel sich meist vom "Graphischen"-Runlevel nur im S99kdm (o.ä.) unterscheidet, kann dein Problem eigentlich nicht mit einen anderen default-Runlevel zu lösen gewesen sein.
init x heißt übrigens nichts anderes als in den Runlevel $x zu wechseln.

Max, der sich verarscht fühlt.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

TS
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jun 2003 6:38   Titel: Re: Wie lautet der Befehl???

@Max
ich lach mich weg, man hat der Dich auf die Rolle geschickt .... angeblich ist er nicht in der Lage "startx" zu benutzen (nimmt "xtart"), schafft es aber wohl nach xerbsd Anleitung die Konfig wieder zurückzubiegen, sicher mit vi

mach Dir nichts draus, genug Zeit, Deine Glaskugel zu reparieren, weil: Der kommt sicher wieder! (*SCNR
 

xerbsd
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jun 2003 11:00   Titel: Re: Wie lautet der Befehl???

es ist wie bei den X-files, man ist wieder da-> wo man angefangen hat...
 

xerbsd
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jun 2003 11:01   Titel: Re: Wie lautet der Befehl???

^
|
|
frau auch....
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy