Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Remote OFF

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chrisi
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jul 2003 15:16   Titel: Remote OFF

Hi

leider hab ich bis jetzt noch sehr wenig programmier- bzw. script- erfahrung >> also muss ich euch mal wieder belasten.

also ich brauch ein kleines programm/script, das
- sich automatisch beim herunterfahren ausführt
- möglichst unter windoff und linux läuft (auf meinen clients)
- checkt ob einer meiner clients an ist (mit ping?!)
>> wenn sonst kein anderer client an ist meinen server herunterfährt (über ssh, telnet egal was)
>> und nichts macht wenn ein anderer client noch an ist.

danke danke an alle die mir da hilfestellung leisten können.

mfg chrisi
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 21. Jul 2003 15:42   Titel: Re: Remote OFF

>leider hab ich bis jetzt noch sehr wenig programmier- bzw. script- erfahrung >> also muss ich euch mal wieder >belasten.

was meinst du wo die Leute hier ihr Wissen herhaben?

>- sich automatisch beim herunterfahren ausführt
man runlevel/system V

>- möglichst unter windoff und linux läuft (auf meinen clients)
wie bitte?

>- checkt ob einer meiner clients an ist (mit ping?!)
x=0
ping -c 1 $client && x=1

>> wenn sonst kein anderer client an ist meinen server herunterfährt (über ssh, telnet egal was)
[ $x = 1 ] && ssh $server shutdown

Rechnung folgt ...
;-)

Max
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jul 2003 15:56   Titel: Re: Remote OFF

Also du rufst von den Clients ein Script auf dem
Server auf.

bei Linux:

/etc/init.d/rc(RunLevel).d/K99serverdown
ln -fs /etc/init.d/serverdown /etc/init.d/rc(RunLevel).d/K99serverdown

und im script steht sowas (cat serverdown)

ssh downuser@server -c "/usr/bin/downscript"

dazu sollte man public-key Authentifizierung benutzen.

bei Windows

gleiches Prinzip, allerding mit Putty-Tools

Server: (/usr/bin/downscript)

Das Script wertet dann sowas aus:
#Rechner 1 prüfen
$R1=$(ping 192.168.1.1 -c 5 | grep bytes\ from | wc -l)
#Rechner 2 prüfen
$R2=$(ping 192.168.1.2 -c 5 | grep bytes\ from | wc -l)
#berechnen ob irgendein Rechner ein reply geschickt hat
ALIVE=$(expr $R1 + $R2);
#Wenn Anzahl reply 0 dann runterfahren
if [ $ALIVE -eq 0 ] ; then shutdown now ; fi

Hope that helps

Cheers

Michael
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jul 2003 16:01   Titel: Re: Remote OFF

Oops, dann muß es wohl doch

ssh downuser@server /pfad/downscript

heißen.

Cheers

Michael
 

chrisi
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jul 2003 16:01   Titel: Re: Remote OFF

>>- möglichst unter windoff und linux läuft (auf meinen clients)
>wie bitte?
nun es sollte möglichst ein programm sein, das auf linux und auf windows läuft, da auf meinen clients win und linux drauf ist.

sonst sehr gut aber der befeht "ssh $server shutdown" geht nicht. dann fragt er nach dem login passwort und sagt dann "bash: shutdown: command not found"
das sollte halt ohne irgendwelche passwort fragen und so geschehen.
 

chrisi
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jul 2003 16:28   Titel: Re: Remote OFF

hi michael

das script könnt man doch auch als cron job auf dem server laufen lassen, das dann alle 5 min oder so ausgeführt wird. dann würd sich der server ausschalten, wenn alle clients aus sind.

#Rechner 1 prüfen
$R1=$(ping 192.168.1.1 -c 5 | grep bytes\ from | wc -l)
#Rechner 2 prüfen
$R2=$(ping 192.168.1.2 -c 5 | grep bytes\ from | wc -l)
#berechnen ob irgendein Rechner ein reply geschickt hat
ALIVE=$(expr $R1 + $R2);
#Wenn Anzahl reply 0 dann runterfahren
if [ $ALIVE -eq 0 ] ; then shutdown now ; fi

ich glaub so könnst dann geht

very thx

mfg chrisi
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 21. Jul 2003 16:34   Titel: Re: Remote OFF

wie schon Michael sagte.
Du solltest dazu das Public Key Verfahren nutzen.
google danach.
Dann geht das ohne Login.
(Nein, ist nicht unsicher)

Ich habe es absichtlich so geschrieben damit du gezwungen bist dich ein bissel intensiver damit auseinander zu setzen.
Fertige Lösung hier zu erwarten ist nämlich dreist.
Ich würde ein skript schreiben welches eine Liste von Rechnern durchgeht und checkt ob davon einer noch oben, falls nicht dann runterfahren.
(Was ist mit dem Client der das Skript startet?)
Aufruf wäre dann tatsächlich nur einfach per ssh. (ssh user@host "Befehl")
Das geht auch mit putty.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jul 2003 17:00   Titel: Re: Remote OFF

Die Variante mit dem cronjob ist die einfachste.

ALIVEs=0;

for i in "192.168.1.1 192.168.1.3 192.168.1.5" ; do
ALIVE=[ $ALIVE + $(ping $i -c 5 | grep bytes\ from | wc -l) ]
done

#Wenn Anzahl reply 0 dann runterfahren
if [ $ALIVE -eq 0 ] ; then shutdown now ; fi

Cheers

Michael
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy