Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
keine performance

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
elohde@telda.net
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jul 2003 23:34   Titel: keine performance

Ich habe als blutiger Anfänger gewaltige performance-Probleme. Mein PC hat einen AMD K2 Prozesser mit 300 MHz. Wenn ich jetzt unter SuSe 8.1 z.B. die Konsole aufrufe dauert das zwischen 8 und 10 Sekunden. Hab ich bei der Installation was falsch gemacht oder ist das normal?? Wie kann ich diesem Übel ggf. abhelfen?
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jul 2003 23:49   Titel: Re: keine performance

ich nehme an du benutzt kde. das ist auf älteren rechnern tatsächlich recht langsam, bei suse sowieso. aber 8sek ist schon extrem.
wenn du nicht alle features von konsole benötigst, probier mal rxvt (ggf nachinstallieren), das startet rasend schnell und bietet natürlich auch die ganze bash.
auch für andere applikationen gibt es entsprechende leichgewichtigere varianten (sylpheed für mail, usw).
 

Zen
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jul 2003 19:21   Titel: Re: keine performance

erst mal, mein rechner k6 III 3D now 400 mhz 384 mb ram SuSE 8.1
Kde 312 oder so, grotten langsam.
neues xfce4 schnell
blackbox ratz fatz
ich nutze xfce weil super leicht zu konfigurieren, ok ich benutze ihn nur und dass seit jahren, ja seitdem ich von seiner existens erfahren hatte, die anderen WMs nur hobby um zu sehen was noch so abgeht.
Bei OOfice 1.1beta_deutsch muss ich mich beim starten in geduld üben,. aber ein bischen zen muss sein.
eMail Client -> Sylpheed super schnell und nach ein wenig eingewöhnung ist dies mein mail client geworden, bitte die zugehörige hilfe lesen.
Diese AMD K6 Maschienen sind arbeitstiere, mehr so robuste traktoren unverwüstlich aber nicht die schnellsten.
Dazu kommt, dass die meisten progies auf immer schnelleren prozessoren geschrieben werden, die entwicklung geht einfach rasend weiter.
Also geduld ist ein tugend, oder immer schneller immer mehr zahlen und herzinfarkt, deine kiste ist keine ps2 oder so, nein diese kisten sind buero rechner, auf die nur das drauf gehöhrt was man wirklich braucht.
also, nichts für ungut, es ist einfach so.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy