Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
1024 Zylinder? Was hat es damit auf sich?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nig][tWave
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Aug 2003 15:43   Titel: 1024 Zylinder? Was hat es damit auf sich?

meine frage ist folgende: ich möchte gerne linux auf meiner pladde zusätzlich zu windowsxp installieren. meine platte ist ne 120 GB und ich habe diverse partionen drauf die auch so nicht geändert werden können/dürfen. die installation soll/muss unbedingt in der erweiterten partion liegen. dort sidn 11 GB verfügbar die ich prinzipell ja nochmal aufteilen kann sollte dies nötig sein. ich habe schon einige installationen auf stand-alone kisten hinter mir, daher ist mir schon mehrfach der vermerk mit der installation die möglichst vor dem 1024. zylinder stattfinden soll. aus welchem grund? klappt mein installationsplan trotzdem? zur not würde ich linux dann auch mit bootdiskette starten.
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Aug 2003 15:50   Titel: Re: 1024 Zylinder? Was hat es damit auf sich?

Hi
das ist mit den modernen Linuxdistributionen heute nicht mehr notwendig, die 1024 Zylindergrenze braucht man da nicht mehr zu beachten.

Marc
 

Nig][tWave
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Aug 2003 17:20   Titel: Re: 1024 Zylinder? Was hat es damit auf sich?

also kann ich das dann so machen? wollte red hat 9.A nutzen
 

üstra
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Aug 2003 20:29   Titel: Re: 1024 Zylinder? Was hat es damit auf sich?

Ja - kannst Du
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy