Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SuSE 8.1 Spiegelungen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
baldr



Anmeldungsdatum: 29.05.2003
Beiträge: 16
Wohnort: Breitenloh

BeitragVerfasst am: 06. Aug 2003 20:17   Titel: SuSE 8.1 Spiegelungen

Sagt mal ihr Pinguine,

weiß einer von Euch wofür Raid im Partitionsmanager von Yast2 überhaupt gut ist?
Ich hoffnungsloser Fall hab's nämlich immer noch nicht hingekriegt, einfach /root und /homeauf die andere Plattezu spiegeln. Mir wurde geraten es mir rsync oder auch cvs als cron job zu versuchen...
ich bin aber auf die Idee gekommen, daß ich noch ein anderes Ding retten möchte die rpm-downloads z.B. oder auch die Yast-updates. Dieses downloaden finde ich schlimm, denn Installiert ist ein System relativ schnell wieder und gerettete Verzeichnisse auch schnell wieder kopiert...
HIer die einfache Frage:
Ich habe herausgefunden daß die rpms (zumindest nach dem download) erst mal in /var/tmp landen.
a) Ist das beim Online-Update mit Yast genau so?
b) weiß einer den Daemonen der das downgeloadete rpm nach der Installation löscht (ist nach ner Zeit verschwunden!)?
c) gibts da ne einfache Möglichkeit das rpm einfach vor dem löschen in ein anderes Verzeichnis zu kopieren?
d) gibt es vernünftige Dokus außer die man pages zu rsync und cvs zu Raid und Softwarespiegelung?

danke, Quirin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Aug 2003 20:56   Titel: Re: SuSE 8.1 Spiegelungen

zu d: http://www.ibiblio.org/pub/Linux/docs/HOWTO/other-formats/html_single/Software-RAID-HOWTO.html
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 06. Aug 2003 23:24   Titel: Re: SuSE 8.1 Spiegelungen

zu deinen Problem:
rsync ist nicht verkehrt.
Damit kannst du dein gesamtes System spiegeln.
Du musst dir nur Gedanken über die Verzeichnisse machen die du _nicht_ spiegeln willst.
zu b) vermutlich der crond
zu c) bei Debian werden alle ge'downloadeten' .deb Pakete aufbewahrt.
KEine Ahnung was Suse macht, vermute aber das die irgendwo rumliegen....
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Siegfried
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2003 17:23   Titel: Re: SuSE 8.1 Spiegelungen

Hallo,
in Suse 8.2 liegen die updates in "var/lib/yast2/you/mnt/i386/update/8.2/rpm/i586" (und noarch)
Gruß
Siegfried
 

baldr



Anmeldungsdatum: 29.05.2003
Beiträge: 16
Wohnort: Breitenloh

BeitragVerfasst am: 09. Aug 2003 18:53   Titel: Re: SuSE 8.1 Spiegelungen

Danke Siegfried:
Io, zwar YaST2, nicht yast2 und 8.1, nicht 8.2, klar aber vielen Dank so kann ich die Yast updates sicheren

Danke Max:
bei mir in /etc/crond.d steht nix, das Sytem muß da also anders arbeiten... ich glaube nicht, daß dies im Kernel steht, eher ein Ablauf im packagemanager vom Konqueror...
Wer weiß, wo ich sowas wie ein skript finde, welches den RPM nach dem Download löscht, wenn ich über den Konqueror einfach etwas downloade?
Oder muß ich da gar im Sourcecode vom Konqueror suchen?
Kann man bei solchen Fragen auf eine Antwort vom Entwickler hoffen? Es könnten sich immerhin Verbesserungsmöglichkeiten ergeben?

Danke panthera:
Diese Seite wird mir weiterhelfen!

Quirn
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy