Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Wie lege ich einen Administrator-User auf Linux an ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
silke
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2003 5:37   Titel: Wie lege ich einen Administrator-User auf Linux an ?

Hallo !

Ich möchte einen Administrator-User (nicht Root) auf dem Linux-Rechner anlegen, wie muss er aussehen, damit er ein fast "root" wird ?
Danke Gruss Silke
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 08. Aug 2003 6:44   Titel: Re: Wie lege ich einen Administrator-User auf Linux an ?

Hi!

Er muß User-ID 0 haben. Du brauchst nur den Eintrag in /etc/passwd zu kopieren, den Namen abzuändern und danach passwd für den neuen User aufzurufen.

Aber vielleicht wäre es besser, mit sudo zu arbeiten?

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Silke
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2003 8:11   Titel: Noch eine Frage

Noch eine Frage:
Welche Berechtigungen benötigt ein normaler Linux-User um die Benutzeradministration zu machen ? (Welche Gruppe? Rechte ?)
Was muss ich da genau tun ?
Danke Gruss Silke
 

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2003 8:18   Titel: Re: Wie lege ich einen Administrator-User auf Linux an ?

hi

naja wie hjb schon sagt
user-id 0

schau dir mal die /etc/passwd datei an.

mfg
arno
 

silke
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2003 8:22   Titel: Re: Wie lege ich einen Administrator-User auf Linux an ?

aber der root hat schon die 0.
können zwei user mit 0 vorhanden sein ?
 

lola
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2003 9:06   Titel: Re: Wie lege ich einen Administrator-User auf Linux an ?

1. was wäre so schlimm root zu nehmen?
2. was soll dein admin alles können? danach kannste ja erst richtig einen user anlegen!
 

silke
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2003 9:26   Titel: Re: Wie lege ich einen Administrator-User auf Linux an ?

Der User soll die Benutzerverwaltung/Gruppenverwaltung machen können.
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2003 10:14   Titel: Re: Wie lege ich einen Administrator-User auf Linux an ?

Mehrere gleiche User-IDs sind möglich, wenn auch m.E. nicht schön. Du solltest Dir nur darüber im Klaren sein, dass an der UID 0 alle Admin-Rechte liegen: Shutdown/Runlevel-Wechsel, Module laden, Dateien überall löschen/anlegen usw. usf.

Wenn es Dir nur um Benutzeradministration geht, also User/Gruppen anlegen/ändern/löschen, dann ist hjbs Vorschlag mit sudo wesentlich besser. Mittels sudo gibst Du ausgewählten Benutzern die Möglichkeit, bestimmte Kommandos auch als root ausführen zu dürfen. Beispiel-Config in der /etc/sudoers:
code:
User_Alias USERADMIN = %useradmin
Cmnd_Alias USERADMIN_CMD = useradd, userdel, usermod, groupadd, groupdel, groupmod
USERADMIN ALL = USERADMIN_CMD

Richte dann eine Gruppe "useradmin" ein und setze alle User da rein, die Userverwaltung machen können sollen. Die können dann mit "sudo useradd ..." die Kommandos aufrufen. Beim ersten Mal nach dem Einloggen müssen sie ihr Paswort eingeben, danach für einen bestimmten Zeitraum nicht mehr.

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy