Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Programm zu bearbeiten von texten innerhalb der shell
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jeroen
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Aug 2003 20:27   Titel: Programm zu bearbeiten von texten innerhalb der shell

Hi,

gibt es innerhalb der schell irgendein programm womit ich text-datei bearbeiten kann ?
(bitte nicht edit als antwort)

jeroen
 

esnappap



Anmeldungsdatum: 25.08.2003
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2003 20:47   Titel: Re: Programm zu bearbeiten von texten innerhalb der shell

Hmm, also kein Editor ?
Probiers mal mit sed und/oder awk .

mfg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

jeroen
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Aug 2003 21:20   Titel: Re: Programm zu bearbeiten von texten innerhalb der shell

danke

aber wie öffne ich damit jetzt ne datei ?
?
 

esnappap



Anmeldungsdatum: 25.08.2003
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2003 21:28   Titel: Re: Programm zu bearbeiten von texten innerhalb der shell

>aber wie öffne ich damit jetzt ne datei ?

?? Sorry, aber ich weiss nicht so genau was Du suchst.

sed und awk sind KEINE Editor Programme.
http://www.linux-fuer-alle.de/doc_show.php?docid=181&catid=8

Wenn Du aber nun doch nen Editor suchst (wovon ich nach deiner
jetzigen Frage ausgehe) versuchs mal mit zb fte


mfg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

üstra
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Aug 2003 22:31   Titel: Re: Programm zu bearbeiten von texten innerhalb der shell

wenn du tatsächlich so etwas suchst

http://www.tnt-computer.de/yanip/lbefehle.html#fops

würde ich dir raten mal ein buch über grundlagen zu lesen.

www.linuxfibel.de oder den kofler oder oreilly.
 

jeroen
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Aug 2003 8:07   Titel: Re: Programm zu bearbeiten von texten innerhalb der shell

hi

ich suche ein programm womit man ein datei (zb smb.conf) edittieren kann (zb ein neue zeile rein schreiben kann) und das ganze innerhalb der schell
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2003 8:11   Titel: Re: Programm zu bearbeiten von texten innerhalb der shell

vi
emac
joe
pico

jetzt ein echte Tipp:
mc
Max
Nachtrag:
vermutlich hälst du 'vi' für einen blöden Tipp, aber der ist ernstgemeint.
Ich benutze den gerne und häufig für kleine Änderungen.
klein, schnell und mächtig


Zuletzt bearbeitet von max am 29. Aug 2003 8:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

jeroen
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Aug 2003 8:56   Titel: Re: Programm zu bearbeiten von texten innerhalb der shell

hi,

noch ein frage wie öffne ich mit vi ein datei
der befehl vi smb.conf funzt nicht oder ich kann mit diesm programm nicht umgehen

jeroen
 

jeroen
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Aug 2003 8:57   Titel: Re: Programm zu bearbeiten von texten innerhalb der shell

hi,

noch ein frage wie öffne ich mit vi ein datei
der befehl vi smb.conf funzt nicht (seh den datei inhalt nicht und kann auch nicht schreiben) oder ich kann mit diesem programm nicht umgehen

jeroen
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2003 9:20   Titel: Re: Programm zu bearbeiten von texten innerhalb der shell

bist du denn in /etc/samba ?
Oder wo auch immer bei dir die Datei liegt?
Sonst musst du schon den ganzen PFad angeben.
vi kennt 2 Modi.
-Befehls-Modus und
-Editier-Modus.

Bewege den Cursor auf die Stelle wo du hin willst.
mit 'i' fügst du dann am Ende des nächsten Wortes ein
mit 'A' am Ende der Zeile
(ohne Gewähr, einfach mal man vi)
Manchmal klappt es auch mit der 'Einfg' Taste.
Max
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

jj
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Aug 2003 9:52   Titel: Re: Programm zu bearbeiten von texten innerhalb der shell

Ohne jemandem auf den Schlips treten zu wollen: Fuer Anfaenger ist vi *nicht* geeignet. Ich schlage jetzt auch nicht emacs vor, sondern joe.

Wird gestartet mit
joe </pfad/zur/datei>

Wenn geoeffnet bekommst Du mit
Strg+K, H
oben ein Hilfe-Menue, das Dir weiterhilft.

Unten hast Du eine Statuszeile.

Kleiner Tipp: Abgespeichert wird mit
Strg+K, D
Bestaetigen mit <Enter>
Vermeide es, versehentlich zum Abspeichern Strg+S zu druecken, joe friert dann gerne ein.

Beendet wird joe mit
Strg+C


gruss
jj
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2003 10:13   Titel: Re: Programm zu bearbeiten von texten innerhalb der shell

wenn du schon tritts, dann richtig.
Meine Liste war von einfach bis schwierig und mehr als Übersicht zu verstehen.
vi hat einige Vorteile gegenüber anderen Editoren.
Z.B. wirst du kein Unix finden, wo er nicht drauf ist.
Deswegen ist es nie verkehrt diesen auch zumindesten für sowas nutzen zu können.
joe,pico und Co. findet man seltener.
Da sollten - gerade für Anfänger - eher ein mc drauf sein.

BTW: vi $DATEI -> 'i'-> $TEXT -> ESC -> 'wq' klingt IMHO einfacher als bei joe.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

John
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Aug 2003 10:29   Titel: Re: Programm zu bearbeiten von texten innerhalb der shell

Für Anfänger: Pico Smile
 

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Aug 2003 12:52   Titel: Re: Programm zu bearbeiten von texten innerhalb der shell

hi

wenn ich mir jeroens´ens threads im netzwerk und hier anschau ist der einzige richtige tip der von üstra:
>>www.linuxfibel.de oder den kofler oder oreilly.

a bisserl muss man schon selber anstrengen und nicht nur die anderen denken lassen.

mfg
arno
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2003 16:02   Titel: Re: Programm zu bearbeiten von texten innerhalb der shell

@arno
thx für den Tipp.
Der Junge liest sich gut.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy