Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Welche RPMs für Suse 8.2? / "dependency hell"

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kai70



Anmeldungsdatum: 14.09.2003
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 14. Sep 2003 3:01   Titel: Welche RPMs für Suse 8.2? / "dependency hell"

Hallo.

Ich nutze Suse 8.2Prof. und habe 2 generelle Fragen:

Wenn ich eine neue Version eines Programms etc. installieren möchte, versuche ich ein entsprechendes RPM (binary) für meine Distri zu finden. Jedesmal die Quellen zu kompilieren ist mir auf Dauer zu umständlich.

Dazu suche ich entweder auf www.rpmfind.net oder www.rpmseek.com

Nun finde ich allerdings dort oftmals keine RPMs für Suse, geschweige denn für die 8.2er.
Welche RPMs von welchen Distributionen kann ich unter Suse (8.2) "bedenkenlos" installieren? Als Auswahlkriterium bin ich immer zuerst nach meiner Rechnerarchitektur gegangen (Pentium III, also I686-RPMs, wenn vorhanden) und dann habe ich entsprechend nach der aktuellsten Version gesucht. Mal klappt es mal nicht.

Dann noch was anderes:

Auf folgender Seite habe ich einen tollen Artikel über Paketmanagement und die damit verbundenen Probleme gelesen:

http://www.distrowatch.com/dwres.php?resource=article-rpm

Da ich natürlich auch die gleichen Probleme habe (dependency hell), wie auf der Seite beschrieben, ist mein Interesse für Debian stark geweckt. Eigentlich bin ich mit Suse ja ganz zufrieden, bis auf das Paketmanagement eben. Sollte ich aus diesem Grund auf Debian umsteigen, weil dort das Paketmanagement besser ist?

Frage: Kann man unter Suse auch so was wie apt und synaptic benutzen? Also ein Paketmanager, mit dem ich meine binary RPM-Pakete installieren kann und der mir alle Abhängigkeiten von selbst auflöst und ggf. fehlende Pakete automatisch mit installiert? Wenn ja, wo finde ich brauchbare Infos dazu?

Danke !!!

Gruß, Kai
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Christine
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Sep 2003 12:45   Titel: Re: Welche RPMs für Suse 8.2? /

Hallo Kai,

eine gute Adresse für SuSE rpm's ist:
http://www.packman.links2linux.de

Welche rpm's Du sonst noch verwenden kannst, ist denke ich meist eine Sache des "Try and Error".
Was hast Du eigentlich gegen das selbstkompilieren deiner Programme?

Grüsse Christine
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Sep 2003 18:56   Titel: Re: Welche RPMs für Suse 8.2? /

1) ja, es gibt apt-get auch für RPM, einfach mal bei Google suchen. Die URL von Christine stellt auch eine Source dafür zur verfügung. Also alle Packete dort gehen auch per apt-rpm (so heisst das)

2) Auch Debian ist Paketen die es nicht aus einem offiziellen Resp. kennt nicht so toll. Und das passiert mir öfter mal :)

3) Beim selbstkompilieren ist checkinstall sehr sinnvoll
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy