Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mail und Boot Problem

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thomas
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Sep 2003 22:50   Titel: Mail und Boot Problem

Ich habe mir am 29.9. die Zeitschrift PcPraxis Linux intern für 9,90 ¤ gekauft, da hier eine vollständige SuSE Linux 8.2 DVD Version dabei war (ohne Support)

Trotz meines Buches und der Zeitschrift ist mir ein Fehler unterlaufen.
Ich habe 2 Festplatten.
Die 40 GB ist partioniert in 10 + 30 GB (Laufwerke C: und ESmile.
Die 2. Platte ist 20 GB gross und war Laufwerk D:
Die Linux Installation nahm ich auf Laufwerk D: vor
Leider kann ich jetzt nicht mehr WinXP von C: booten (GRUB steht am Propt) noch kann ich unter Linux auf das Laufwerk zugreifen. Ich habe dann die 40 GB abgekoppelt und Linux auf der 20 GB als Master installieren können. Auf die Windows Harddrive kann ich nur mit Bootdiskette zugreifen ? alle Daten sind noch da ? kann halt nur nicht booten. Ich möchte halt noch ein paar Sachen ausdrucken und aufschreiben ? danach kann Windows auch ganz runter.

Linux läuft jetzt. Nach einigen Einstellversuchen kann ich nun auch Online gehen ? nur kann ich mein E-Mail Fach nicht abrufen ? habe im Kmail eine Identität eingerichtet (Name, Mailadresse und dieselbige als Antwortadresse) und unter Netzwerk die Serveradressen (pop3.arcor.de und mail.arcor.de) eingetragen.

1.Gibt es eine Möglichkeit die Windows Festplatten wieder zum booten zu bringen ?
2.Welche Möglichkeiten der Problemlösung gibt es für mein Mail Problem ? Anderes Mail Programm ? Kann es an dem Port Wert bei der POP Einstellung liegen (110 ist die Vorgabe) ?
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Okt 2003 9:34   Titel: Re: Mail und Boot Problem

Hi,

wundert mich ein bisschen, dass SuSE dein Windows nicht bemerkt hat, aber nun ja.

Lies dir in Linux die Dokumentation und die Manpages von grub durch, damit du die Notation deiner Festplatten und ihrer Partitionen kennst und wie man grub installiert. Da findest du dann auch, wie man die Konfigurationsdatei einrichten kann, um z.B. eine Windowsinstallation zum booten in das Menue aufzunehmen.
Diese Datei befindet sich in /boot/grub/ und heisst menu.lst oder grub.conf, je nach Alter des Grubs.
Die Datei wird vom Grub beim Booten gelesen, Aenderungen sind also sofort wirksam.
Wenn dir die Dokumentation nicht ausreicht, findest du sicher im Internet Seiten, wo was passendes fuer dich dabei ist.

ratte
 

bogge



Anmeldungsdatum: 25.09.2003
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 02. Okt 2003 18:09   Titel: Re: Mail und Boot Problem

1. Das Mail Problem konnte ich mit der Arcor Hotline klären

2. Danke für den Tip - ich werde das mal versuchen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy