Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ADSL mit RedHat, Bewan und Roaring Penguin....

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
francesco
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Sep 2003 23:31   Titel: ADSL mit RedHat, Bewan und Roaring Penguin....

Ich benutze ein Internes Bewan Modem (Bewan PCI ADSL) unter einem RedHat 9. Die Treiber (unicorn) für das Modem habe ich erfolgreich installiert, nach meinen Systemlogs starten diese auch ohne Probleme.
Mein Provider ist Bluewin in der Schweiz, welcher PPPoE erfordert (VPI=8, VCI=35). Da RedHat als Standart den Roaring Penguin Treiber verwendet, richtete ich mein ADSL-Zugang mit dem dafür tool (internet-druid) ein.
Wenn ich den Dienst nun aber aktivieren will, meldet mir RedHat nur "ppp0 kann nicht gestarted werden".
In den Systemlogs (/var/log/messages) steht folgende Meldung:


Jun 19 14:56:53 italia pppd[6476]: pppd 2.4.1 started by root, uid 0
Jun 19 14:56:53 italia pppd[6476]: Using interface ppp0
Jun 19 14:56:53 italia pppd[6476]: Connect: ppp0 <--> /dev/pts/4
Jun 19 14:56:53 italia /etc/hotplug/net.agent: assuming ppp0 is already up
Jun 19 14:56:53 italia pppoe[6477]: ioctl(SIOCGIFHWADDR): Session 0: No such device
Jun 19 14:56:53 italia pppd[6476]: Modem hangup
Jun 19 14:56:53 italia pppd[6476]: Connection terminated.
Jun 19 14:56:53 italia /etc/hotplug/net.agent: NET unregister event not supported
Jun 19 14:56:53 italia pppd[6476]: Exit.
Jun 19 14:56:53 italia adsl-connect: ADSL connection lost; attempting re-connection.


Wird vieleicht irgendjemand daraus schlau und kann mir helfen?
Danke und gruss
 

firebuster



Anmeldungsdatum: 07.05.2002
Beiträge: 101
Wohnort: Lampertheim

BeitragVerfasst am: 01. Okt 2003 8:53   Titel: Re: ADSL mit RedHat, Bewan und Roaring Penguin....

> Jun 19 14:56:53 italia /etc/hotplug/net.agent: assuming ppp0 is already up

Sieht so aus, als wäre der pppd schon am Rennen vor Verbindungsaufbau. Kille ihn mal mit killall -9 pppd vor Verbindungsaufbau.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy