Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
xoscope, soundkarte

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dZ
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Okt 2003 22:16   Titel: xoscope, soundkarte

hallo,

ich habe mir das xoscope ein software-oszilloskop installiert da ich eine kleine schaltung gebaut habe und diese jetzt "ausmessen" will. die frage ist nun mit wieviel volt kann ich maximal in den soundkarten eingang rein (mic bzw. line in) ohne dass sie beschädigt wird. ich messe mit dem multimeter eine durchschnittliche spannung von 4,5 Volt und die schaltung sollte eine gepulste rechtecksfunktion mit rund 30kHz generieren also sollte die maximalspannung auch nur bei 4,5 volt liegen. schafft das die soundkarte ( soundblaster pci 128) noch oder bin ich schon im kritischen bereich.

danke

MfG dZ
 

dZ
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Okt 2003 18:53   Titel: Re: xoscope, soundkarte

also,

bin jetzt mal mit 2,4,6, und 8 Volt rein und die karte hats überlebt. mehr hab ich mich nicht getraut

mfg dZ
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy