Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kernel neu kompilieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kernel
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2003 15:06   Titel: Kernel neu kompilieren

Hallo!
Ich wollte meinen Kernel aktualisieren.. Aber wie mach ich das korrekt?
Habe Suse Linux 8.2 wollte aber jetzt den Kernel 2.4.22 haben.
Hab mir also auf linux.de den neuen 2.4.22 Kernel geholt. Aber bevor ich mir hier was zerschiesse wollte ich fragen was ich damit jez machen muss.. einfach so ./configure und so ausführen?
Danke!
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 09. Okt 2003 15:44   Titel: Re: Kernel neu kompilieren

cd /usr/src/linux
less README
less INSTALL
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

kernel
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2003 16:14   Titel: Re: Kernel neu kompilieren

dat verzeichnis gibbet net...
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 09. Okt 2003 16:18   Titel: Re: Kernel neu kompilieren

cd /usr/src
tar xjvf linux-2.4.22.tar.bz2
ln -s linux-2.4.22 linux
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

robby
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2003 16:25   Titel: Re: Kernel neu kompilieren

http://www.linuxfibel.de/kconf.htm

danach
make dep
make clean
make bzImage
make modules
make modules_install

cp /usr/src/linux-2.4.22/arch/i386/boot/bzImage /boot/linux-2.4.22

suse benutzt grub, also /boot/grub/menu.lst anpassen
 

tom
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2003 16:30   Titel: Re: Kernel neu kompilieren

1. kernel nach /usr/src/ kopieren
2. mit tar zxvf linux-2.4.22.tar.gz entpacken
3. ein ls machen und in das neu entstandene Verzeichnis (bestimmt linux-2.4.22) wechseln
4. make menu config inder Konsole bzw. xconfig unter X (optional oldconfig)
5. Einstellungen vornehmen
6. speichern
7. make dep
8. make modules
9. make modules_install
10. make bzImage
11. in der Datei /usr/src/linux-2.4.22/Makefile das '#' vor der Zeile mit export INSTALL_PATH=/boot entfernen
12. make bzlilo
13. ich galub in der /etc/lilo.conf muss noch '#' vor promt entfernt werden (aber nur einmal)
14. reboot
15. neuen kernel auswählen
16. fertig

..bin allerdings Debian-user, kann sein das es bei SuSE anders ist..... ???

dertom
 

Ian
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2003 21:40   Titel: Re: Kernel neu kompilieren

> ..bin allerdings Debian-user, kann sein das es bei SuSE anders ist..... ???

Ähöm, bei Debian ist es jedenfalls anders.

http://dugfaq.sylence.net/dug-faq.htm/#10
 

tom
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Okt 2003 10:18   Titel: Re: Kernel neu kompilieren

Aha, bei mir klappt das jedenfalls wunderbar, sorry!! Surprised)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy