Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
heeeeeeeeeeeeeelp!!!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
newbie@linux
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2003 15:47   Titel: heeeeeeeeeeeeeelp!!!

Sevus! hab folgendes problem!

will neuen kernel drauf machen, das ansich is kein problem...aber ich will halt ne verknüpfing machen wie das üblich ist!

ABER: der befehl in der konsole wäre in meinem fall: ln -s kernel_2.4.22 linux

so jetz das prob: es wird keine verknüpfung in usr/src estellt!

kann mir jemand helfen! su bin ich drin, in der dir bin ich auch...!

THX
vielleicht ne kurze reihenfolge vielleicht überseh ich was...oder is das "-s" falsch, gibt ja auch noch andere arten von ln
 

robby
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2003 16:10   Titel: Re: heeeeeeeeeeeeeelp!!!

> Re: heeeeeeeeeeeeeelp!!!
super aussagekräftig

> wäre in meinem fall: ln -s kernel_2.4.22 linux

also wenn du den kernel einfach nur nach /usr/src/ ausgepackt hast, dürfte das so ausehen:
/usr/src/linux-2.4.22

aber das ist es nicht wirklich?
 

newbie@linux
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2003 16:45   Titel: Re: heeeeeeeeeeeeeelp!!!

sers!

folgendes: man soll es ja so machen, das man unter usr/src/ einmal den kernel ansich macht und darauf dann einen verweis, sprich eine verknüpfung! also das man wenn ein neuer kernel rein soll nich jedes mal neu machen muss sondern unter der verknüpfung die ich linux nennen wollte den bezug zum aktuellen kernel herstellt! soweit richtig, oder?

so ich wollte jetz den neuen 2.4.22 drauf machen aus gründen die jetz nich wichtig sind. der ordner für den kernel soll kernel_2.4.22 heißen! dazu brach ich noch die verknüpfung und der befhl wäre wie ich ihn oben geschrieben hab, ABER das funzt nich...es wird keine verknüpfung unter usr/src ertsellt!

weisst jetz was ich meine?

hab folgendes gemacht:

1: su
2: cd /usr/src
3: mkdir kernel_2.4.22
4: ln -s kernel_2.4.22 linux
in linux kommt ja dann das ganze zeugs rein damit er den kernel nutzen kann
 

robby
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2003 16:54   Titel: Re: heeeeeeeeeeeeeelp!!!

also, ich meine du lädst dieses paket linux-2.4.22.tar.gz
von kernel.org.
du entpackst das paket in /usr/src/ mit
tar -xzf linux-2.4.22.tar.gz
dann hast du einen ordner linux-2.4.22.

ln -s linux-2.4.22 linux
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 10. Okt 2003 8:27   Titel: Re: heeeeeeeeeeeeeelp!!!

BTW
Du hast da keinen Kernel liegen, sondern die Kernel-Quellen!
Das laufende System braucht diese Quellen nicht! Die kannst nach erstellung des Kernels im Prinzip wieder löschen.
(Deswegen auch src für Sources)
Der kernel liegt entweder in / oder /boot
Oft ist in / noch ein Link zu /boot/
Heißen tut dat Ding übrigens vmlinuz
Max
P.S.
router:~# uname -a
Linux router 2.2.17 #1 Sun Jun 25 09:24:41 EST 2000 i586 unknown
(Man muss nicht immer das Neuste haben;)


Zuletzt bearbeitet von max am 10. Okt 2003 8:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Okt 2003 9:37   Titel: Re: heeeeeeeeeeeeeelp!!!

hi

>>Re: heeeeeeeeeeeeeelp!!!
schrei net so!

der befehl für einen link schaut so aus
ln -s <verzeichnissaufdasderlinkverweisst> <link>

aber das ist eh egal da ich vermute das du das ganze falsch angehst!
es reicht nicht nur ein link auf die sourcen damit du einen neuen kernel hast.

du musst zuerst einen kernel konfigurieren (cd /usr/src/linux, make menuconfig)
danach kompilieren (make dep clean, make bzImage, make modules modules_install)
danch nach /boot kopieren
bootloader neu konfigurieren
neuen kernel testen.
>>das ansich is kein problem
mal schauen wenn schon das linken net hinhaut *gg*

mfg
arno
 

robby
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Okt 2003 13:19   Titel: Re: heeeeeeeeeeeeeelp!!!

> will neuen kernel drauf machen, das ansich is kein problem...aber > ich will halt ne verknüpfing machen wie das üblich ist!

bin aufgrund dieser ausage der ansicht gewesen, du wüßtest ungefähr worum das geht. du wirst erstmal grundlagen zum kernel lesen müssen

http://www.linuxfibel.de/kconf.htm


> Das laufende System braucht diese Quellen nicht! Die kannst nach > erstellung des Kernels im Prinzip wieder löschen.

das ist richtig , ich würde die trotzdem nicht! löschen. es gibt anwendungen die diese benötigen, mir fällt grade nix besseres als vmware ein.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy