Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
AAAAARGGhH, HILFEEEEEEEEE ! kernel panic , wer kann einem Neuling helfen?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andixxx
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2003 19:52   Titel: AAAAARGGhH, HILFEEEEEEEEE ! kernel panic , wer kann einem Neuling helfen?

Ich bin Neueinsteiger in Linux und habe ein Problem, ich bekomme beim booten von suse linux 8.1 prof. folgende fehlermeldung:

.
.
.
VFS: Mounted root (reiserfs filesystem) read only
Trying to move old root to /initrd ... failed
unmounting old root
Trying to free ramdisk memory ... okay
freeing unused kernel memory: 164 k freed
Warning: unable to open an initial console
kernel panic: No init found. Try passing init = option to kernel

Danach passiert nix mehr. ich habe den Fehler schon mal vor ein paar Tagen gehabt und daraufhin Suse erneut installiert. ich konnte daraufhin ein paar tage hoch und runterfahren , doch jetzt ist dieser fehler erneut aufgetreten und ich suse nicht booten.

Jetzt meine Fragen:

1. Sind evtl. Sektoren auf meiner Festplatte defekt? Wenn ja wie kann ich diese nachhaltig abschalten?
2. Was bedeutet diese Fehlermeldung genau ?
3. Was kann ich tun und woran können diese Fehler liegen ?

Vielen Dank im Voraus
Andixxx
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Okt 2003 0:20   Titel: Re: AAAAARGGhH, HILFEEEEEEEEE ! kernel panic , wer kann einem Neuling helfen?

Klingt ganz nach einer defekten, oder falsch formatierten Platte.
Der rest ist ein resultat davon
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy