Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Streamer / Autoloader

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
scottel



Anmeldungsdatum: 28.04.2003
Beiträge: 19
Wohnort: Falkensee

BeitragVerfasst am: 20. Okt 2003 12:49   Titel: Streamer / Autoloader

Hallo,


ich habe hier im Büro einen HP-Autoloader DAT 40x6 und versuche verzweifelt, von der Comandozeile aus ein Band zu laden und zu beschreiben ( das würde ich dann mit ssh machen, was nicht das Problem ist ).

Auf das Komando: # mt -f /dev/st0 status
erscheint ein: mt: /dev/st0: No medium found


Hat sowas schon jemand gemacht ?

Auf dem Server ist zwar Arkeia eingerichtet, jedoch sagte man mir, dass wenn man periodische Backups eingerichtet hat, man kein interaktives mehr machen soll.

Danke schon mal Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Okt 2003 13:55   Titel: Re: Streamer / Autoloader

Ohne einen Autoloader an der Hand zu haben, um die Infos testen zu können:

Die mt-manpage verrät:

load (SCSI tapes) Send the load command to the tape drive. The drives
usually load the tape when a new cartridge is inserted. The
argument count can usually be omitted. Some HP changers load
tape n if the count 10000 + n is given (a special funtion in the
Linux st driver).
Ein
mt -f /dev/st0 load 10002
lädt vielleicht das 2. Band des Autoloaders. Probier's einfach mal aus...

Jochen
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Okt 2003 13:59   Titel: Re: Streamer / Autoloader

...und ausserdem gibt es ausser mt auch noch mtx! das war mir noch neu, aber http://www.aplawrence.com/Linux/linuxautoload.html erwähnte es, und auf den RH9-CDs ist es auch direkt dabei (CD 2). Viel Spass beim man-Page-Lesen!

Jochen
 

scottel



Anmeldungsdatum: 28.04.2003
Beiträge: 19
Wohnort: Falkensee

BeitragVerfasst am: 20. Okt 2003 15:49   Titel: Re: Streamer / Autoloader

Danke für die fixe Antwort...ich bin immer wieder beeindruckt Smile)))

Problem hat sich gelöst, das Backup-Proggi hat den Streamer exclusiv gesperrt. Nachdem ich die Prozesse beendet hatte, konnte der die Bänder laden.

Damit ist der Thread wohl erledigt Smile)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy