Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Red Hat 9 und OO

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Norb
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Okt 2003 21:47   Titel: Red Hat 9 und OO

Hallo zusammen, ich hab red hat 9 und da ist ja bei der Vollinstall standartmäsig Open Office mitinstalliert. Jetzt meine Frage, und zwar wollte ich mir das neue Open Office 1.1. installieren, jetzt fragt er mich nach nem Verzeichniss, ok ich ihm eins angegeben, jetzt deinstalliert er das alte aber gar net, wie kann ich das Bewerkstelligen, die deinstallroutine vom OO 1.0.2 die bei red hat 9 dabei ist
tut bei mir net, oder kann ich das neue OO gleich in das Verzeichniss installieren in der sich die Version 1.0.2 befindent, und wenn ja welches Verzeichniss ist das? Und desweiteren legt der mir gar keine Verknüpfunge im "Startmenü" (bitte nicht schlagen).
 

carsten



Anmeldungsdatum: 18.10.2003
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 28. Okt 2003 7:04   Titel: Re: Red Hat 9 und OO

Ähm, OOo sollte bei RedHat als rpm installiert sein. Wenn nicht, dann als root die "setup" aufrufen, dann solltest du es deinstallieren können.

CU Carsten
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

x-tux-x
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2003 16:42   Titel: Re: Red Hat 9 und OO

# rpm -q openoffice ----- version herausfinden
openoffice-1.0.2-4 ------ installierte version
rpm -e openoffice-1.0.2-4 ----- deinstallieren
wenn du die 1.1 als rpm vorliegen hast kannst du die auch mit ----rpm -U namen-der-rpm ---- installieren

viel glück



use an os that works - use linux
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy