Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Installation von Tar-Archiv mal einfach erklährt

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
troll



Anmeldungsdatum: 28.10.2003
Beiträge: 1
Wohnort: Gö

BeitragVerfasst am: 28. Okt 2003 1:26   Titel: Installation von Tar-Archiv mal einfach erklährt

# ich habe nun den totalen unstieg auf Linux geplant, das Problem, bei M$-Win. gab es da einen "Installer", der alle
# EXE-Dateien einfach ohne zu murren ausgeführt hat;
# --- das ist bei Linux nicht so einfach.

* ich fahre z.Z. mit der SuSE 9.0
* möchte Programme wie lmule, movix2 oder divx4linux als TAR-Archiv ausführen

> kannst du mir einen direckten und doch umfangreichen Weg zu meinem Ziel zeigen... gehen werde ich ihn selber.
--> möglichst praxisnah: möglichst auch mit Auszügen/Bildern aus der Installation/Konsole
+ ich möchte kein Fachgesimpel, sondern nur alle dazu benötigten Befehle/Infos (und deren Bedeitung/Sinn)"

- A:Über YaSt/Graphisch;
+ B:Über die Konsole/Befehle ]




ich danke für jeden Tipp
(also viel tippen)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

TS
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2003 6:19   Titel: Re: Installation von Tar-Archiv mal einfach erklährt

hier mein Tip und hier meine Anleitung zur Installation von Software aus Tar-Archiven:
der Konqueror öffnet Tar-Archive ohne entpacken durch einfaches Anklicken des Archives --> wechsle hinein und lies die Installationsanleitung bzw die FAQ's; drucke sie wenn benötigt aus und lies sie nochmals

Installation von RPM's unter Suse --> benutze Dein Benutzerhandbuch

Torsten
 

rudifax
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2003 6:43   Titel: Re: Installation von Tar-Archiv mal einfach erklährt

Tja Tja, immer diese voluminösen Forderungen....
Learning by doing ----> so hab ichs auch gelernt. SuSE's Handbücher reichen dafür aus.
Und wenn es dann immer noch nicht klappt, dann frag einfach wieder nach
 

jj
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2003 11:12   Titel: Re: Installation von Tar-Archiv mal einfach erklährt

Lies dies:

http://www.pl-berichte.de/work/newbie/installieren.html

gruss
jj
 

troll
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2003 19:36   Titel: Re: Installation von Tar-Archiv mal einfach erklährt

@ TS & Rudifax
denkt ihr ich habe nicht schon einige Abende damit zu gebracht mich mit diesem Thema vertraut zu machen?
leider hat es mit den Anleitunge die ich hatte nicht geklappt/
währe auch möglich dass ich alle richtig gemacht habe und die Archive sind nur zerstört :(

aber man sollt immer mut zum Fragen haben!
auch wenn es auf solche Fragen öfter [bitte nicht gleich beleidigt sein] dumme Antworten gibt!
... >etwas mehr Tolleranz tut keinem weh<
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2003 21:08   Titel: Re: Installation von Tar-Archiv mal einfach erklährt

So so. TS & Rudifax sollen also über unbekannte Entfernungen die Gedanken einer unbekannten Person lesen, um zu erkennen, wo ihre Probleme liegen? Und dann noch eine Abhandlung über die Lösungen aller Deiner Probleme in Kofler-Stärke produzieren.

Ich würde sagen, Dein Name ist Programm.

Solltest Du es wieder erwarten ernst meinen: Was hast Du denn gemacht? Und damit meine ich nicht: "Na, Archiv gezogen und nicht ausgepackt bekommen!", sondern Dateinamen, getippte Kommandos, Fehlermeldungen usw. Mit diesen Infos kann man Dich auf Deine Fehler hinweisen und Lösungsvorschläge unterbreiten. Ohne diese Infos kommen halt nur Mails wie die o.a., welche für die Art & Weise Deiner Fragestellung eigentlich ziemlich freundlich ausgefallen sind.

Jochen
 

solala
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Okt 2003 8:01   Titel: Re: Installation von Tar-Archiv mal einfach erklährt

kommt ein man in eine autowerkstatt und sagt dem meister, mein auto ist kaputt. fragt der meister den kunden was denn kaputt sei und bekommt zur antwort, du bist der meister nicht ich, also mach mal. sagt der meister, aber ich brauche schon ein paar mehr infos, bin ja kein hellseher. sagt der kunde, kaputt halt.
na gut, der meister baut den ganzen motor auseinander und das getriebe mit. danach checkt er die auspuffanlage, die einspritzanlage, die batterie, lichttest, reifen und bremsen, unterboden, kühlung, klimaanlage, radio ..............................................................................
aha, da ist es ja. im handschuhfach ist die lampe kaputt. während er diese austauscht denkt er über letzte woche nach als sein schwager seinen computer "gemacht" hat. da bin ich aber froh das ich meinem schwager eine gute beschreibung gegeben habe über die fehler, sonst hätte der auch tagelang gegrübelt, es gibt ja leider immer so viele fehlerquellen, puuuuh.

der kunde kommt wieder und bekommt einen herzinfarkt als er die rechnung sieht. so ein kleiner fehler und dann sowas, hätte ich doch bloß was gesagt, das wäre auch noch schneller gegangen. manchmal reicht bloss der normale menschenverstand aus um sowas zu erkennen. beim nächsten mal weiß ich ja bescheid, <sark>zum glück muß man in internetforen nichts bezahlen, selbst wenn man eine doktorarbeit verlangt.</sark>
 

troll
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Okt 2003 23:38   Titel: Re: Installation von Tar-Archiv mal einfach erklährt

@ALL:
OK ich habe mich sicher nicht expizit genug ausgedrückt und mich anschließend sehr vermessen angestellt.
Aber ich war eben der Meinung gewesen, dass wenn ich sage ich benötige eine einfache und doch umfangriche Erklährung zur installation von Tar-Archiven, so würden mit mehrere Antworten wie von
"jj"
[ http://www.pl-berichte.de/work/newbie/installieren.html ] zu kommen.

*an dieser Stelle möchte ich mich auch für den sehr hilfreichen Link bedanken.*

also ich hoffe keiner ist jetzt böse auf mich und wird mir künftig seine Hilfe verweigern.
 

Blackhawk
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Okt 2003 11:28   Titel: Re: Installation von Tar-Archiv mal einfach erklährt

tar -xvf beispiel.tar
 

Blackhawk
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Okt 2003 11:29   Titel: Re: Installation von Tar-Archiv mal einfach erklährt

# ach ja, bei .tar.gz worher noch
gunzip beispiel.tar.gz
# dann:
tar -xvf beispiel.tar
 

troll
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Okt 2003 22:12   Titel: Re: Installation von Tar-Archiv mal einfach erklährt

also ihr wolltet wissen was ich so gemacht habe;
ich habe eine Anleitung gefunden, wo es in kürze erklährt stand...
ich habe die Punkte befolgt... das entpacken und so hat alle geklappt
doch bei der Eingabe "./configure" komme ich partu nicht weiter.
ich habe auch schon wie empfohlen dei Readme gelesen! doch dies hilft mir nicht weiter...
** ich möchte übrigens movix2-0.3.0.tar(.gz) installieren, fals euch das weiter helfen könnte!

THX

@ blackhawk: Danke, s.o.! Sad
 

meo
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Okt 2003 6:41   Titel: Re: Installation von Tar-Archiv mal einfach erklährt

tja, dann setzte doch die letzten 10 - 15 zeilen des durmarsches von ./configure hier mal rein.
nur so kann dir jemand helfen und erklären was fehlt.
meist bricht ./configure ab weil irgend ein bibliothek (program)nicht gefunden wird.
zu ./configure, gib denn befehl mal so ein


# man configure


# ./configure --help




als dann frohes schaffen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy