Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Festplattenplatz pro User
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kiko
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Nov 2003 14:38   Titel: Festplattenplatz pro User

Hallöchen,

ich würde gerne eine Auflistung erstellen, in welcher ersichtlich ist wieviel Festplattenplatz pro User verwendet wird.
Ist sowas möglich? (linux SuSE 7.3 und 8.1)

Danke für jeden Tipp.

kiko
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12. Nov 2003 14:53   Titel: Re: Festplattenplatz pro User

Sowas?
code:
du -sh /home/*

_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

kiko
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Nov 2003 15:27   Titel: Re: Festplattenplatz pro User

Eigentlich habe ich mehr in der Richtung gedacht, dass alle Partitionen durchsucht werden und alle files die als owner den gleichen username haben zusammengefasst werden.
ZB:
müller hat auf den Server x 350MB Festplattenplatz besetzt
meier hat auf den Server x 54GB Festplattenplatz besetzt usw.

any ideas?

kiko
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12. Nov 2003 17:04   Titel: Re: Festplattenplatz pro User

Dann so?
code:

#!/bin/bash
sum=0
for i in `find $1 -xdev -user $2 -type f -exec du -k {} ; | cut -f 1`
do
sum=`expr $sum + $i`
done
echo "User $2 benutzt im Pfad $1 $sum Kilobyte Speicherplatz"


(Vor dem Semikolon gehört ein Backslash.. den schluckt das Board immer.. :/)
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."


Zuletzt bearbeitet von odauter am 12. Nov 2003 17:04, insgesamt 5-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Nov 2003 21:08   Titel: Re: Festplattenplatz pro User

@olli: Den Backslash erhält man einfach, indem man 2 davon hintereinander schreibt - wie beim Quoten in der Shell... Also wird aus \\ im Board dann ein \. Natürlich musste ich gerade \\\\ schreiben, um \\ zu erhalten!

Option -xdev zu find war (denke ich) gar nicht gefragt; ich habe die Aufgabenstellung so verstanden, dass über alle Partitionen gesucht werden soll.

Wenn Du die bash verwendest (#!/bin/bash), darfst Du expr ersatzlos streichen. Mach aus
sum=`expr $sum + $i`
einfach ein
(( sum += i ))
Nein, ich habe die $ vor den Variablennamen nicht vergessen; siehe man bash, "ARITHMETIC EVALUATION".

Jochen
 

kiko
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2003 8:33   Titel: Re: Festplattenplatz pro User

Danke Leute Smile
ich schau mir das an und melde mich wieder

tschö
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2003 9:51   Titel: Re: Festplattenplatz pro User

Also ich hab jetzt geschrieben

#!/bin/bash
sum=0
for i in 'find $1 -xdev -user $2 -type f -exec du -k {} \ ; | cut -f 1'
do
((sum += i))
done
echo "User $2 benutzt im Pfad $1 $sum Kilobyte Speicherplatz"


(hinter -exec du -k {} steht ein backslash im skript)
dann kommt als fehlermeldung:
zsles7:/test # ./test
./test: ((: find $1 -xdev -user $2 -type f -exec du -k {} \ ; | cut -f 1: syntax error in expression (error token is "$1 -xdev -user $2 -type f -exec du -k {} \ ; | cut -f 1")
User benutzt im Pfad 0 Kilobyte Speicherplatz

Ich stell mich zu blöd an(?)
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13. Nov 2003 10:16   Titel: Re: Festplattenplatz pro User

> Ich stell mich zu blöd an(?)

Ähm, ehrlich gesagt ja.. $1 (Pfad) und $2 (User) bezeichnen Variablen, die mit dem Start übergeben werden sollten.
Also Versuchs mal mit 'test . root' oder so..


Zuletzt bearbeitet von odauter am 13. Nov 2003 10:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2003 10:42   Titel: Re: Festplattenplatz pro User

Olli hat nicht ganz unrecht, aber der eigentliche Knüller liegt in der Verwendung des Namens "test". Das ist ein UNIX-Kommando (man 1 test) und wird statt des gewünschten Skripts gefunden und aufgerufen... Als erstes würde ich an Deiner Stelle die Datei umbenennen und als zweites den Aufruf immer über "./mein.skript user dir" machen.

Aber gräm Dich nicht drüber. Den Fehler macht jeder mal; das ist sozusagen Bestandteil des UNIX-Initiationsritus.

Jochen
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2003 10:42   Titel: Re: Festplattenplatz pro User

öhm, sorry. wollt nur die fehlermeldung rauskopieren wega dem syntaxfehler Very Happy

syntax error in expression (error token is "$1 -xdev -user $2 -type f -exec du -k {} \ ; | cut -f 1") <-- der fehler kommt ob mit oder ohne variablenangabe
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2003 10:46   Titel: Re: Festplattenplatz pro User

@Jochen

Mist! Stimmt, das hab ich sogar mal gehört/gelesen. Aber wenn man den Fehler ned einmal selber macht, merkt man sich sowas wohl ned )) Danke aber Syntaxfehler bleibt.
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13. Nov 2003 11:25   Titel: Re: Festplattenplatz pro User

Typischer Quoting-Fehler.. Wink
Achte darauf, daß die Quotes, die find einrahmen ` sind und keine '! Also einfache Quotes die von links oben nach rechts unten zeigen.
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2003 12:51   Titel: Re: Festplattenplatz pro User

aah, danke! jetzt funzts
 

kiko
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2003 14:48   Titel: Re: Festplattenplatz pro User

habe es auch ausprobiert und bin glücklich SurprisedP

Danke Leute

kiko
 

kiko
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Nov 2003 11:55   Titel: Re: Festplattenplatz pro User

Läuft wunderbar nur habe ich ein kleines Problem.
Wenn ich das Skript ausführe und beim Starten als erste Variable / eingebe,
bekomme ich ein als Ergebnis
testuser 3 MB Platzverbrauch

wenn ich als Variable /home/servername/ mitgebe bekomme ich
testuser 400 MB Platzverbrauch

Wie ist das möglich?

/home/servername/ wird von mehreren Servern gemountet. Stört das den Ablauf??
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy