Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SAMBA

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2003 9:34   Titel: SAMBA

Hallo!

Ich hab folgendes Problem: Ich will über Windows2k auf das Home-Verzeichnis eines SuSE Linuxes zugreifen (NT- und Linux-Username sowie Passwörter sind die gleichen). Das geht jetzt auf mit SuSE Linux Enterprise Server 8 (SLES8) und SAMBA 2.2 wunderbar (auch wenn ich unter Win die Netzlaufwerkverbindung trenne, stellt er sie bei nem Doppelklick aufs Icon automatisch wieder her). Bei nem SLES7 mit SAMBA 2.0.7 gehts allerdings nicht. Da muss ich nach jeder Verbindungstrennung Username und Passwort wieder eingeben. Unterstützt das ältere SAMBA die automatische Anmeldung vielleicht nicht? Und braucht man eigentlich zwingend die smb.conf und smbusers? Weil im Gegensatz zur SLES8, bei der alles schön unterm Verzeichnis /etc/samba steht, fehlen diese Dateien bei der SLES7 (da stehts in /usr/lib/samba).

Und jetzt noch ne ganz dumme Frage Wie kann ich den Nutzer Blabla auf das Homeverzeichnis von Nutzer Blub zugreifen lassen? (Also - am besten automatische - Identifizierung mit NT-Kennung aber eben Zugriff nicht aufs eigene Linux-Home-Directory sondern von nem anderen.
Ne Möglichkeit mit einer Kennung zwischen mehreren Verzeichnissen auszuwählen gibts bei SAMBA nicht oder? Also dass dann nach nem Netzlaufwerk verbinden von Windows aus, die verschiedenen Ordner in ner Art Auswahl erscheinen.

Danke an alle die mir weiterhelfen

Marc
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy