Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
K3b kopiert nicht vom DVD-Laufwerk

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gorgon
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Nov 2003 10:38   Titel: K3b kopiert nicht vom DVD-Laufwerk

Hallo zusammen. Ich bin ein absoluter Newbee und versuche gerade von WIN XP auf Suse 8.2 umzusteigen.
Eigentlich alles super, vorallem das Internet!!! Fast keine popups.....
Aber nun zur Frage : Wenn ich versuche ein CD zu kopieren und die Original CD liegt im DVD-Laufwerk, gibt mir K3b nur den Brenner als Leselaufwerk zur Auswahl, obwohl K3b bei der Konfiguration das DVD Laufwerk erkennt (als /dev/hdd auf dem Desktop als /dev/dvd). Ich muß also immer die CD?s in den Brenner legen und kann nicht "on the fly" kopieren!!
Kann mir jemand sagen ob oder was ich daran ändern kann?!

Vielen Dank ..... Gruß Gorgon
 

chri
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Nov 2003 13:07   Titel: Re: K3b kopiert nicht vom DVD-Laufwerk

Hi genau an dem punkt bin ich auch.bin schon am rumfummeln wenn ich was weiss sage ich bescheid.


mfg chris
 

Gorgon
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Nov 2003 20:17   Titel: Re: K3b kopiert nicht vom DVD-Laufwerk

Super, Danke....viel Erfolg!!!!!
Falls ich etwas erfahre werde ich es Dich ebenfalls wissen lassen... MFG
 

zero
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Nov 2003 9:54   Titel: Re: K3b kopiert nicht vom DVD-Laufwerk

ihr müsst die scsi-ide emulation aktivieren. in der menu.lst beim dvd-laufwerk
scsi=ide eintragen. wenn der brenner erkannt wurde, einfach dort abgucken - der ist nämlich
schon scsi-emuliert in der menu.lst (liegt im Verzeichnis boot)eingetragen.

mfg
 

Grogon
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Nov 2003 17:27   Titel: Re: K3b kopiert nicht vom DVD-Laufwerk

erstmal Danke Zero für die Hilfe.
Leider komme ich da nicht so ganz weiter. Wenn ich im Konquerer " /boot" eingebe sehe ich das Verzeichnis , aber keinen Eintrag mit Namen menu.lst
Habe bestimmt etwas falsch gemacht. Nur leider habe ich so gut wie keine Ahnung. Habe auch schon versucht über Yast mir den MBR anzusehen, da steht aber auch kein Eintrag mit "menu.lst".
Vieleicht kannst Du mir ja noch mehr bzw. weiter helfen... Danke nochmals, Gruß Gorgon
 

Gorgon
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Nov 2003 17:41   Titel: Re: K3b kopiert nicht vom DVD-Laufwerk

Hallo nochmal zero.
Habe jetzt menu.lst gefunden. Kann aber damit nicht so viel anfangen. Hier ist mal der Inhalt. Vieleicht kommst Du damit ja weiter und kannst mir evtl helfe. Wäre super!!! D A N K E

color white/blue black/light-gray
default 0
gfxmenu (hd0,5)/boot/message
timeout 8

title linux
kernel (hd0,5)/boot/vmlinuz root=/dev/hda6 vga=0x317 hdb=ide-scsi hdblun=0 splash=silent showopts
initrd (hd0,5)/boot/initrd

title windows
root (hd0,0)
chainloader +1

title floppy
root (fd0)
chainloader +1

title failsafe
kernel (hd0,5)/boot/vmlinuz.shipped root=/dev/hda6 showopts ide=nodma apm=off acpi=off vga=normal nosmp noapic maxcpus=0 3
initrd (hd0,5)/boot/initrd.shipped
 

Elbiero
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Nov 2003 19:30   Titel: Re: K3b kopiert nicht vom DVD-Laufwerk

Hy
in der Zeile
kernel (hd0,5)/boot/vmlinuz root=/dev/hda6 vga=0x317 hdb=ide-scsi hdblun=0 splash=silent showopts
entweder als secondary Master hdc=ide-scsi
od. als secondarySlave hdd=ide-scsi einfügen. Sollte dann so ausschauen.
kernel (hd0,5)/boot/vmlinuz root=/dev/hda6 vga=0x317 hdb=ide-scsi hdc=ide-scsi hdblun=0 splash=silent showopts
Tschau Elbiero
 

zero
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Nov 2003 7:17   Titel: Re: K3b kopiert nicht vom DVD-Laufwerk

@Gorgon
Tschuldigung, hatte erst heute wieder Internet.
So wie Elbiero es geschrieben hat sieht es gut aus.
Einfach wieder posten, falls es noch Probs gibt.

mfg
 

Gorgon
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Nov 2003 15:12   Titel: Re: K3b kopiert nicht vom DVD-Laufwerk

Hallo zusammen nochmal!
Danke für die Hilfe, aber leider...
ich habe mehrere Einträge versucht : hdc=ide-scsi
hdd=ide-scsi
hde=ide-scsi
hdf=ide-scsi
hdg=ide-scsi

Aber leider funktioniert keiner so wie erhofft.
Wenn ich in die Einstellung von K3b gehe wird das DVD-Lw immer als ATAPI Lw angezeigt.

Schade eigentlich aber vieleicht gibt es ja doch noch eine Idee.

Ach so, ich habe am Secondary das DVD als Slave angeschlossen und als Master eine Festplatte , die in 2 Partitionen aufgeteilt ist, vieleicht ist das ja noch eine Hilfe.

Trotz allem nochmal VIELEN DANK!!!
 

Elbiero
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Nov 2003 19:17   Titel: Re: K3b kopiert nicht vom DVD-Laufwerk

Hallo
Du must also hdd=ide-scsi nehmen.Wenns nicht klappt mach mal in der console cdrecord -scanbus dort müsste er beide Lw erkennen zb bei mir 0,0,0 Matshita-DVDROM
0,1,0 Sony-CDRW
wenn sie da erkannt werden passts.
Wie schauts aus klappts unter root? Wenn ja dann must du die Rechte für user ändern. Wenn nicht schau mal in die etc/sysconfig/kernel da müssen die module cdrom ide-cd ide-scsi drinnen sein, wenn nicht dann schreib sie so hinzu. Danach machst als root noch mk_initrd. Bei grub brauchst dann nix mehr machen wennst lilo hast must noch lilo -v neu installieren.
Tschau Elbiero
 

Gorgon
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Nov 2003 18:22   Titel: Re: K3b kopiert nicht vom DVD-Laufwerk

Hallo )))
Ich hoffe ich nerve Euch nicht!
Ich habe es als hdd=ide-scsi eingegeben und wie Du schon sagtest wird es, wenn ich " cdrecord -scanbus " eingebe auch erkannt.

ABER: ich habe es jetzt nicht mehr auf der Konsole und von K3b wird es auch nicht erkannt...???

Liegt es evtl. daran daß ich am Sec-Master eine Festplatte habe, die ich in 2 Partitionen aufgeteilt habe?
Wenn ich es als hde=ide-scsi eintrage habe ich?s auf der Konsole, aber eben nicht im K3b und auch bei "cdrecord -scanbus" nicht..?

Ich hoffe Ihr verzweifelt nicht an einem wie mir...haltet durch
 

Elbiero
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Nov 2003 19:21   Titel: Re: K3b kopiert nicht vom DVD-Laufwerk

Hallo
Also wenns unter cdrecord -scanbus erkannt wird dann sollte es stimmen.Geh mal in k3b unter Einstellungen k3bEinrichten auf Geräte da sollten beide angezeigt werden also Leser als dvd und Schreiber der Brenner.
Bei Leser müsstest du stehen haben bei Geräteinfo /dev/sg1 (0,1,0)
Schnittstellentyp Generic SCSI
Beim Brenner /dev/sg0 (0,0,0)
Schnittstellentyp Generic SCSI.
WEnn nicht starte den Einrichtungsassistent neu.
 

Gorgon
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Nov 2003 12:14   Titel: Re: K3b kopiert nicht vom DVD-Laufwerk

Super alles klar!!!
Er wurde erkannt!!!! Jippi!!! D A N K E

Ich mußte noch in Yast das DVD Laufwerk wieder hinzufügen und dann neu booten. Danach wurde es erkannt und war auch wieer auf der Konsole.

Jetzt muß ich nur noch einen cdrdao Treiber für das Pioneer DVD LW installieren, denn den konnte er nicht finden.
Habe aber schon eine Seite wo ich hoffe ihn zu finden.

Vielen Dank nochmal für Eure Hilfe
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy