Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ICQ Probleme unter Linux, unter Windows läuft alles

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
matong
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Dez 2003 2:02   Titel: ICQ Probleme unter Linux, unter Windows läuft alles

Hallo Leute,
vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich habe seit heute Probleme mit ICQ unter Linux, und ich hab keine Ahnung warum. Unter Windows läuft alles, auch das Passwort ist korrekt. Habe es noch nicht geändert.

Licq verbindet sich mit login.icq.com und dann kommt im Network-Window:
01:58:44: [SRV] Connecting to login server.
01:58:44: [SRV] Resolving login.icq.com port 5190...
01:58:44: [SRV] ICQ server found at 64.12.161.153:5190.
01:58:44: [SRV] Opening socket to server.
01:58:45: [WRN] error during receiving from server socket (
Connection reset by peer
01:58:45: [SRV] Dropping server connection.


GAIM meldet laufend, dass der Benutzername und das Passwort falsch seien, doch diese sind definitiv nicht falsch.

Denn beide Programme liefen bis gestern einwandfrei. Kann mir jemand erklären woran das liegt???

Greetings matong
 

matong
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Dez 2003 2:22   Titel: Re: ICQ Probleme unter Linux, unter Windows l�uft alles

Servus,
also ich war mir 1000%ig sicher, dass es nicht das Passwort war.
-> Passwort geändert, und GAIM läuft.

LICQ will immer noch nicht, obwohl ich auch dort in den einstellungen das neue passwort angegeben habe.

sehr komisch.

bis dann
matong
 

Allo
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Dez 2003 18:06   Titel: Re: ICQ Probleme unter Linux, unter Windows läuft alles

Ist doch OK.
Gaim ist genail, Kopete ist OK, beides sollte ohne Probs laufen...
 

HBJ
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Dez 2003 14:59   Titel: Re: ICQ Probleme unter Linux, unter Windows läuft alles

hmm, versuch mal beim Passwort die letze Zahl oder Buchstabe wegzulassen. Beim Original ICQ können Passwörter eine Stelle länger sein als wie bei den Dingern unter Linux. Bei mir hatte es zumindest so geklappt.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy