Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kernel und Module

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Dez 2003 11:17   Titel: Kernel und Module

Hallo,

ich möchte einen Kernel kompilieren und dabei etwas mit den Einstellungen experimentieren, ohne jedoch meine bisherige (funktionierende) Konfiguration zu gefährden.

Bei jedem neukompilieren werden mit make modules_install die jeweiligen module des Kernels nach /lib/modules/kernelname kopiert und dann beim booten des neuen kernels auch von dort geladen.

Wo kann der jeweilige kernelname geändert werden damit die alten module mit jeder Neukompilierung nicht überschrieben werden (uns so quasi mein System mit dem alten Kernel immer lauffähig ist)?
 

arjo1
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Dez 2003 12:35   Titel: Re: Kernel und Module

cd /usr/src/linux (oder wo deine kernelquellen sind) vi Makefile (steht glaub ich in der 4.ten Zeile etwas wie extraversion)
und da gibst du dann eine Bezeichnung ein die dir gefällt -> so heissen dann dein neuer Kernel und deine Module.
 

Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Dez 2003 14:25   Titel: Re: Kernel und Module

Danke, aber das klappt nicht nach einem
make dep && make clean bzImage modules modules_install
wird wieder nur das alte überschrieben (bei gleichen kernelsourcen)

Gibts noch andere Vorschläge?
 

arjo1
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Dez 2003 15:28   Titel: Re: Kernel und Module

Zuerst(!) das Makefile ändern, dann "make menuconfig" und dann erst make dep bzImage modules ... (so funktioniert jedenfalls bei mir)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy