Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Debian Unstable: Probleme mit der Tastatur unter XFree86

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
matong
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Dez 2003 22:55   Titel: Debian Unstable: Probleme mit der Tastatur unter XFree86

Hallo Leute,
ich habe vor kurzen meinen alten Rechner mit debian unstable (apt-get dist-upgrade...) aufgezogen. Leider hab ich ein hartnäckiges Problem. Unter XFree86 habe ich keine Tastatur, sprich, die Tastatur ist nicht vorhanden. Ich kann nicht auf die Konsole wechseln und vorallem den xserver auch nicht abschießen.

Kann das dann nur noch über ssh von nem anderen Rechner aus machen. Unter der Konsole läuft die Tastatur wunderbar. Der Rechner hatte vorher VecLinux drauf und damit lief das einwandfrei.

Ich bin noch neu im Bezug auf debian und hatte schon nen Tip gesehen, das man mit dpkg-reconfigure xserver-xfree86 das Ding neu konfigurieren kann. Das tut auch, kann die Tastatur auswählen, alles einstellen, und

es tut dennoch nicht.

Hoffe Ihr könnt mir helfen.

Cya Matong
 

catconfuser
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Dez 2003 9:36   Titel: Re: Debian Unstable: Probleme mit der Tastatur unter XFree86

Hallo,

ich kann dir zu dem Problem leider keine unmittelbare Hilfe anbieten. Poste doch vielleicht mal den (tastaturspezifischen) Inhalt deiner /etc/X11/XF86Config-4

Gute Hinweise finde ich (Debian-sid) immer unter www.debianforum.de - benutz´ da doch mal die Suchfunktion.
 

matong
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Dez 2003 12:57   Titel: Re: Debian Unstable: Probleme mit der Tastatur unter XFree86

Also, erstmal Danke für den Tipp,
aber ich habe es anderst gelöst. Das Problem lag an der fehlenden Maus. Ich hatte zwar ne Maus konfiguriert, ne IMPS/2 an /dev/psaux, aber nicht angeschlossen. Deshalb ging die Tastatur nicht.

Maus dran, alles kein Problem.

Gibt es eine Möglichkeit, X so zu konfigurieren, dass man keine Maus anschließen muss, sondern allein über die "TastaturMaus" das ganze steuern kann???

Vielen Dank, an alle, die sich darüber den Kopf zerbrochen haben.

MfG matong
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy