Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Browsereinstellung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
czybcziebius



Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 3
Wohnort: Rosengarten

BeitragVerfasst am: 07. Jan 2004 18:35   Titel: Browsereinstellung

Hallo,
wer kann mir einen Tipp geben?
Bin absoluter Novize, daher bitte ich um etwas Nachsicht für meine dumme Frage.
Also, mein Suse Linux Pofessional 8.0 läuft zwar rundum total zufriedenstellend, auch die Internetverbindung lässt sich problemlos herstellen. Wenn ich jedoch mit irgendeinem Browser eine Page aufrufe erhalte ich stets die gleiche Fehlermeldung: Seite wurde nicht gefunden. Irgendwas mache ich warscheinlich in den Browsereinstellungen falsch. Ich würde mich unheimlich feuen, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wie sich das abstellen lässt.
Vielen Dank im Voraus
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

arjo1
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jan 2004 18:48   Titel: Re: Browsereinstellung

defaultroute gesetzt? (geht mit yast bei Konfiguration isdn oder netzkarte)
nameserver richtig festgelegt? (auch yast)
Ansonsten bitte etwas aussagekräftigere Angaben
 

czybcziebius



Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 3
Wohnort: Rosengarten

BeitragVerfasst am: 07. Jan 2004 20:14   Titel: Re: Browsereinstellung

jo, also das scheint kein Problem zu sein, das sich mit Yast lösen lässt; denn die Einwahl mit U.S.Robotics 56k über KInternet funktioniert einwandfrei, d.h. die Verbindung zu compuserve wird zügig aufgebaut. Habe eben noch mal den Check mit Netscape gemacht - folgende Meldung: Netscape is unable to locate the server. Ähnliche Meldungen kommen bei konqueror. Es müsste an den Browsereinstellungen liegen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

dZ
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jan 2004 21:28   Titel: Re: Browsereinstellung

hallo,

versuch mal einen rechner anzupingen, zb mit:

ping www.chip.de

wenn was zurückkommt hat es eventl. wirklich was mit dem browser, wenn nicht dann probier eine IP eines rechners dessen IP du kennst (Nameserver am besten).

ping 194.232.104.23 -> wäre zb. www.orf.at

Wenn da was zurückkommt ist dein DNS-Servereintrag höchstwahrscheinlich falsch, wenn nicht dann stimmt was mit der I-Net Verbindung nicht.

Sonst könnte es vielleicht auch ein fehlender Proxy eintrag sein.

MfG dZ
 

dZ
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jan 2004 21:36   Titel: Re: Browsereinstellung

Nachtrag:

www.chip.de war ein schlechter tip, deren server dürfte pings nicht beantworten, einfach irgendwas anderes prolinux vielleicht oder heise

MfG dZ
 

userin



Anmeldungsdatum: 04.05.2003
Beiträge: 159
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 07. Jan 2004 22:06   Titel: Re: Browsereinstellung

@dZ

>versuch mal einen rechner anzupingen

Und wie, bitte, macht man das genau??

Grüße von .at nach .at
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

dZ
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jan 2004 11:00   Titel: Re: Browsereinstellung

hallo,

eine Terminal aufmachen (Konsole oder Gnome-Terminal oder Xterm) und ping XXX.XXX.XXX.XXX reinschreiben-> enter
wobei die X hier Platzhalter für die IP-Addresse darstellen sollen.
Der DNS server wandelt ja nur die webaddresse in entsprechende IP-Addressen um. Deshalb kann man mit rel. hoher sicherheit sagen wenn ein ping auf eine IP klappt, ein ping auf eine webaddresse allerdings nicht, dass der dns-servereintrag falsch ist.
alles zum ping -befehl/programm steht in den manpages.
hoffe das war richtig erklärt, hab mich in letzter zeit ja schon häufiger geirrt.

Grüsse nach Wien
MfG dZ

PS:
Wenn man beim Antworten auf ein Posting unten rechts schaut werden die IPs der entsprechenden Forenteilnehmer gelistet die sie während ihrer onlinesession vom provider zugewiesen bekommen haben. ebenfalls recht brauchbar ist der befehl traceroute. einfach die manpages dazu anschauen bzw. ausprobieren in Terminal. traceroute XXX.XXX.XXX.XXX und schon werden alle rechner zwischen deinem und dem ziel gelistet
 

czybcziebius



Anmeldungsdatum: 07.01.2004
Beiträge: 3
Wohnort: Rosengarten

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2004 19:10   Titel: Re: Browsereinstellung

Sorry, aber es ist nichts zu machen, cih kriege nach wie vor keine Seite aufgerufen.
Wie gesagt, die KInternet - Verbindung steht, aber kein Browser findet irgendeine Webpage. IP Adresse ist richtig eingetragen und Proxyeinträge werden laut Anleitung von CServe nicht verwendet.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy