Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux + Win2000

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nilientes
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2004 16:55   Titel: Linux + Win2000

Hallo

habe derzeit Debian auf meinem Rechner installiert. Auf der zweiten Festplatte hab ich noch eine FAT Partition. Die sollte dann NTFS werden und da soll Windows2000 drauf. LILO sitzt im MBR und hat auch schon die Möglichkeit von der Platte zu booten. Wie intallier ich jetzt Win2000, denn bei der Routineuntersuchung vor der Installation sagt er mir das ich keinen Plattenpaltz frei hätte (Partition ist 30 GB groß).

Hatte vorher Windows als Hauptsystem und dazu Linux, habe jetzt Linux zuerst drauf gemacht und will nicht wieder von vorne anfangen, da ich keine Lust habe wieder alle möglcihen Pakete einzuspielen (oder kann ich ds irgendwie sichern)
 

airmaniac
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2004 18:37   Titel: Re: Linux + Win2000

Hallo Nilientes,

in exakt diese Falle bin ich auch schon mal getappt (wenn auch mit SuSe, nicht Debian)... Win will sich leider NUR und ausschließlich auf der 1. Platte installieren. Vielleicht hast Du die Möglichkeit, auf der 1. Platte (hda) Platz zu schaffen, indem Du Daten (z.B. /home oder so) auf die 2. schaufelst und dann mit dem gewonnen Platz eine weitere (primäre) Partition auf der 1. Platte anlegst? Du kannst ja den ursprünglich Win zugedachten Platz auch für Linux verwenden oder per Partitionierung auch für Linux und Win aufteilen!
Ich hatte während "meiner" Verzweiflungsphase schon daran gedacht, die Platten für die Win-Installtion umzuhängen - aber der oben beschriebene Weg war mir doch sicherer, denn mir war partout nicht klar, was aus dem Bootloader würde etc. Jedenfalls hat es wie beschrieben gut funktioniert.
Viel Erfolg!
Uli
 

gharika



Anmeldungsdatum: 12.01.2004
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2004 18:48   Titel: Re: Linux + Win2000

Hallo,

es gibt mehrere möglichkeiten. leider gibst du keine genaue verteilung deiner partitionen an.

man kann z.b. linux booten, fstab und lilo.conf (wenn man lilo verwendet) modifizieren das root von /dev/hbd und nicht von /dev/hda geholt wird und der boot auch von /dev/hdb ausgeführt wird... dann die platten umhängen und windows auf der primären installieren. dann mit einer linux diskette oder boot-cdrom den mbr/bootloader wiederherstellen.

das ist nur die grobe beschreibung der schritte und etwas unterschiedlich je nach verwendeten bootloadern usw. wenn du genauere angaben über partition und bootloader angibst, kann man auch was genaueres dazu sagen.

CU
Gharika
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Nilientes
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2004 20:08   Titel: Re: Linux + Win2000

also,

hda1 ist die boot platte für linux, hda2 swap und hda3 ist das auf /root gemountet

hdb1 ist noch eine linux partition,
hdb2 die angesprochene fat partition

mbr kopieren und wieder einbauen ist kalr, aber wie soll ich die partionen hin und her schieben?
 

gharika



Anmeldungsdatum: 12.01.2004
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2004 22:42   Titel: Re: Linux + Win2000

am besten wäre es wohl die daten von /dev/hdb1 auf eine der hda partitionen zu kopieren und hdb neu zu partitionieren und dann nach dem von mir oben beschriebenen verfahren fortfahren. anders wird es wohl nicht gehen, da windows eine primäre partition braucht

mit verschieben von partitionen würde ich vorsichtig sein wenn es wichtige daten sind, oder diese vorher sichern.

CU
Gharika
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Nilientes
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jan 2004 15:55   Titel: Re: Linux + Win2000

ich werde wohl alle daten auf hdb sichern und die dann neu für windows einrichten...

vielen dank für die schnelle hilfe
 

RoKo
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jan 2004 0:16   Titel: Re: Linux + Win2000

Moin,

hab bei mir Win auf hdb1 installiert.
Hab dazu erste Platte im BIOS ausgeschaltet.
Den Rest übernimmt nach dem einschalten Grub durch 'hide'. Funktioniert irgendwie ... hab allerdings keine Ahnung ob das mit hdb2 auch funktioniert ... probieren.

Gruß
ich
 

Bemos
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jan 2004 13:22   Titel: Re: Linux + Win2000

Hallo

vielleicht hilft dir dies weiter:
http://sdb.suse.de/sdb/de/html/fhassel_grub_overview.html
habe nähmlich schnell gegoogelt.

Gruss Bemos
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy