Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kernel panic nach Verkleinerung von root-Partition

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Markus
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Jan 2004 13:57   Titel: Kernel panic nach Verkleinerung von root-Partition

Hallo

Habe die reiser-root-FS verkleinert mit resize_reiserfs. Nun muss ich noch die Partition verkleinern mit fdisk. Wie wird die neue Partitionsgrösse errechnet? Wenn ich nur die Grösse mache, welche mir der Befehl df zeigt, so erscheint besagter Kernel panic.

Danke
Markus
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jan 2004 16:59   Titel: Re: Kernel panic nach Verkleinerung von root-Partition

Benutzt Du LVM? Ich dachte resize_reiserfs verkleinert eben das Dateisystem und nicht die Partition(?)
 

Markus
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jan 2004 20:36   Titel: Re: Kernel panic nach Verkleinerung von root-Partition

Nein, ich benutze kein LVM. Ich möchte aber die Root-Partition verkleinern. Nun habe ich noch in einem andern Forum eine Lösung gefunden. Das FS mit resize_reiserfs auf möglichst klein verkleinern, mit fdisk die Partition auf gewünschte Grösse anpassen und nachher mit resize_reiserfs das FS auf aktuelle Partitionsgrösse "aufblasen".
PS:
Da es sich um eine Testumgebung handelt, verzichte ich auf ein Backup...
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2004 10:13   Titel: Re: Kernel panic nach Verkleinerung von root-Partition

Klingt interessant. Wär nett, wenn Du dann schreiben könntest ob's und wie es geklappt hat.

Gruß,
Marc
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy