Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Video codecs

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jan 2004 18:47   Titel: Video codecs

Hi,

Meine Frau lädt aus dem Netz viele wmv.-Videodaten.Xine hat mit einigen dieser Videos Probleme.Deshalb habe ich die codecs (z.b. : wmadmod.dll) in /usr/lib/win32 kopiert,die ich nachträglich heruntergeladen habe.
Xine reagiert danach auch nicht besser,und Mplayer startet auch nicht mehr.Mplayer spielt aber wmv-Videos(ohne wmadmod.dll) ab,aber ich habe ein Problem mit der Größe des Videobildes.Jedes Video kann ich mit Mplayer nicht vergrössern.

Also habe ich oft die Qual der Wahl,enweder mit Xine(mit Vergrösserung des Bildes,nur mit mpg,avi's),oder Mplayer ohne Vegrösserung,mit wmv-Videos.

Wer kann mir sagen,wie ich die Größe der Videos mit Mplayer ändern kann??
Kann Linux überhaupt dll.-Daten lesen? Ich denke nicht,oder doch...

P.S: Ich nutze Slackware9.0,Mplayer 1.0pre3.

Albert
 

Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jan 2004 18:54   Titel: Re: Video codecs

Ach ja,noch etwas.

Besonders bei den wmv.-Videos kann es mal vorkommen,daß bei Mplayer die Videos zeitweise verschmiert sind,zeitweise in Ordnung.

Das wollte ich nur mal sagen...
 

joe
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jan 2004 20:24   Titel: Re: Video codecs

Hallo,

Um MPlayer in Vidoe-Vollbild zu nutzen, sollte x11-video-modus gewählt werden. (Beste Qualität)
Eigentlich Standarteinstellung. Starte MPlayer von der Konsole, man bekommt sehr ausführliche Fehlermeldungen.
Schau Dir auch die Optionen an und teste sie. Auf der MPlayer-Homepage gibt's ausführliche Doku, auch in deutsch.
Am besten selbst kompilieren.
 

Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jan 2004 17:21   Titel: Re: Video codecs

Hallo joe,

Ja,ich habe es mal selbst compiliert--> das gleiche Ergebnis,wie die Slackware-Pakete.
Im deutschen Howto habe ich nichts gefunden,wo ich die Videobilder vergrössern könnte.Komisch ist es schon,wenn ich das Fenster grösser machen kann,aber das Video bleibt gleich groß :(

Hat nicht jemand dieselbe Erfahrung gemacht??

Albert
 

gerdkl
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2004 18:39   Titel: Re: Video codecs

Hey Albert,

ich kenne das Problem, habe es aber in einer früheren Destri mal hinbekommen und zwar habe ich alles Mögliche an Codecs von Packman (Uni Bremen) heruntergeladen und mit KPackage installiert (die dabei angezeigten "ungelösten Abhängigkeiten" ignorieren und in KPackage das Kreuz bei "Abhängigkeiten prüfen" wegmachen), aber leider habe ich mir nicht alles gemerkt, geschweige denn aufgeschrieben, aber es hat funktioniert unter Kaffeine. Mit meiner jetzigen Destri habe ich leider noch keine Zeit gefunden, dies nachzuholen, werde es aber in Kürze machen (so 2-4 Wochen denke ich; habe ISDN beantragt und dann greife ich es an).

Vielleicht hilft Dir das ja weiter. Oder vielleicht kan Dir ja jemand sagen, was speziell Du da runterladen und installieren must.

Gruss

gerdkl
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy