Konqueror problem

Antworten
Nachricht
Autor
Jox

Konqueror problem

#1 Beitrag von Jox » 01. Feb 2004 21:31

hallo an alle,

mein konqueror startet nach dem upgrade auf kde 3.1.95 nicht mehr. steigt jedesmal mit nem absturz und folgender fehlermeldung aus:
the application konqueror crashed and caused the signal 11 (sigsegv).

wer kann mir da helfen ???

hab suse 8.1.

Jochen...

lotharb
Beiträge: 411
Registriert: 10. Feb 2002 21:39
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

Re: Konqueror problem

#2 Beitrag von lotharb » 02. Feb 2004 18:09

Hallo Jochen

Also, das ist eine verzwickte Sache. Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich zuerst überlegen, ob bei der Installation alles richtig gelaufen ist. Im Rückblick ist das natürlich immer schwer zu beantworten, aber kurz nachdenken schadet nichts:

-- Hast du mit YaST bei eingeschalteter Konsistenzprüfung installiert?
-- Oder von der Kommandozeile aus mit<font face="Courier New"> rpm -Uhv *.rpm </font><!--fixed-->?
-- Oder hast du aus den Quelltexten kompiliert?

Wenn es gar keine Idee gibt, solltest du vielleicht überlegen, zu deiner alten KDE-Version zurückzugehen und nachher nach tiefem Durchatmen eine Neuinstallation zu versuchen. Was ich selber noch nicht so richtig weiß ist, wie die 3.1.95 einzuschätzen ist. Der KDE-server bietet auf jeden Fall die 3.1.5 unter dem Etikett "stable" an.

Frohes Schaffen
Lothar

Jox

Re: Konqueror problem

#3 Beitrag von Jox » 02. Feb 2004 18:21

hab das ganze über yast vom gwdg-server mit eingeschalteter konsistenzprüfung ohne fehlermeldung installiert.werd mal noch etwas rumdoktorn und eventuell wieder die alte stable installieren.

schau ma mal

Antworten