Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Erscheinungstermin für SuSE 9.1 schon bekannt?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rabbit
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Feb 2004 18:50   Titel: Erscheinungstermin für SuSE 9.1 schon bekannt?

Hallo!

Gibt es schon einen offiziellen oder unoffiziellen Release-Termin für SuSE 9.1?
Das erscheinen von 9.0 ist ja nun schon ein Weilchen her, hat SuSE schon verlauten lassen wann eine neue Version kommt?
Mit KDE 3.2 und Kernel 2.6 gibt es ja auch schon fast genug Gründe für ein Update...

Vielleicht März?

Habe auf den einschlägigen News-Seiten noch nichts entdecken können und habe keine Lust in nächster Zeit 9.0 zukaufen wenn ein Nachfolger schon vor der Tür steht.

gruss,
Rabbit
 

frusti
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Feb 2004 22:59   Titel: Re: Erscheinungstermin für SuSE 9.1 schon bekannt?

hi,

sorry, weiss nicht. Warte auf 9.2, da 8.0, 8.1 und 8.2 auf meiner Kiste im Gegensatz zu 7.3 nicht liefen.

MfG

frusti
 

Rabbit
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Feb 2004 23:42   Titel: Re: Erscheinungstermin für SuSE 9.1 schon bekannt?

lol, muss man das jetzt verstehen?
 

uljanow
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Feb 2004 23:57   Titel: Re: Erscheinungstermin für SuSE 9.1 schon bekannt?

> lol, muss man das jetzt verstehen?

nicht unbedingt, aber er war gut.

> Warte auf 9.2, da 8.0, 8.1 und 8.2 auf meiner Kiste im Gegensatz zu 7.3 nicht liefen.

wenn du schon mit solchen analogien kommst, kannst du auf suse9.2 lange warten, denn es wird sie nicht geben:
6.0-6.4
7.0-7.3
8.0-8.2
-->9.0-9.1
(hoffentlich hab ich mich nun nicht verrechnet).
 

frusti
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Feb 2004 23:14   Titel: Re: Erscheinungstermin für SuSE 9.1 schon bekannt?

hi,

war nur ein paar Bier trinken %-<|>.

Natürlich hätt ich ein e.i. setzen können (hab ich aber nicht). Bin nur Sauer, dass meine ca. 2,5 Jahre alte Comp. (mehrere) nicht unter Linux (Suse)laufen. Es heisst doch sinngemäss immer so schön: auch ältere Hardware........u.s.w. Den ganzen Zinober der Supp.-DB. habe ich 86 mal vorwärts und rückwärts durchgespielt. Komisch nur, dass Knoppix keine Probleme hatte. Knoppix ist aber nicht unbedingt als Distri gedacht. Den Rest setze ich als bekannt voraus, da es die immer gleiche Geschichte ist: "Die Karawane zieht einfach weiter".

Werde mich bessern. &-|

Gruß

frusti
 

uljanow
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Feb 2004 0:03   Titel: Re: Erscheinungstermin für SuSE 9.1 schon bekannt?

> war nur ein paar Bier trinken %-<|>.

warst aber lange weg.

> Bin nur Sauer, dass meine ca. 2,5 Jahre alte Comp. (mehrere) nicht unter Linux (Suse)laufen.

was genau läuft denn nicht?

> Es heisst doch sinngemäss immer so schön: auch ältere Hardware........u.s.w.

hmm, ich hab hier auf diversen alten möhren (bis hinab zu 486) keine probs mit verschiedenen distris. aber vielleicht hab ich ja einfach glück. wenn du mit suse schlechte erfahrungen gemacht hast, probier halt mal was anderes.

> Komisch nur, dass Knoppix keine Probleme hatte. Knoppix ist aber nicht unbedingt als Distri gedacht.

läuft hier eigtl ganz gut als hd-installation. nervig find ich nur, dass gleich >2GB installiert werden und man erstmal ausmisten muss. dann lieber gleich den umgekehrten weg (debian).

> Werde mich bessern. &-|

och wieso, ich fands lustig.
 

frusti
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Feb 2004 0:54   Titel: Re: Erscheinungstermin für SuSE 9.1 schon bekannt?

moin,

>uljanow

vielen Dank für die Nachfrage, aber häng Dich besser nicht rein, denn es ist vergebene Liebesmüh.
Im Wesentlichen ist unter KDE kein Bild zu bekommen, oder 3 Bilder, oder 1 Bild immer jedoch schön pink mit grün unleserlich. Mit Sax ist nichts zu ändern. Nach dem Änderungsversuch: Schwarzblende. Die Monitorfrequenzwerte in der X-config stimmen nicht. Eine Änderung per Hand hilft nicht. Ich habe erfolglos unzählige Sachen seit ca. 1/2 Jahr versucht.
Ich tippe eher auf Board mit Chipsatz (K6/2 400 mit Epox und VIA Apollo MV3p bzw. Duron 1300 mit Asus A7V, Sams. Syncmaster 959NF und Nokia 446XS). Alles keine Exoten. acpi=off, nosmp u.s.w. u.s.f hilft alles nicht.
Ich hatte jetzt ein relativ stabiles Knoppix 3.3 (HD). Lediglich seit dem letzten Mozilla-update 1.6 will KDE ?ghost script? drucken.
Kano läuft auch nicht auf dem K6 (hat er aber auch vermeldet. Nur 686 Maschin.) Und der Duron war bisher stabil. Montag heisst es dann neues Spiel, neues Glück? mit CT Knopp 3.4.
Auch aus geschäftl. Gründen erschien mir zunächst Suse besser geeignet -ich hatte ja 7.3 6.4 etc. Erfahrung. Bei Knoppix/Kano weiss ich nicht wohin die Sache letztendlich läuft. Aber nach den bisherigen pos. Erfahrungen werde ich es wohl weiter riskieren. Auf dann: fait votre jeux. Hoffentlich heisst es dann nicht wieder irgendwann: rien ne va plus.

Gruß

frusti
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy