Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
RedHat 9.0 und Vmware

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jguru



Anmeldungsdatum: 20.02.2004
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 20. Feb 2004 1:03   Titel: RedHat 9.0 und Vmware

Hallo Liebe Forummitglieder,

ich habe auf einer W2k PC VMWare laufen und darauf Linux SUSE 9.0
was sehr gut funktioniert.
Jetzt wollte ich mich an Red Hat 9.0 wagen, jedoch bekomme ich nach
der Auswahl vom Installationstyp ein Dialog mit: "Die Partitionstabelle auf Gerät
sda ist nicht lesbar. Um neue Partitionen zu erstellen, muss die Tabelle initialliesiert werden,
was den Verlust ALLER DATEN auf dieser Festplatte bewirkt. " Und so weiter und so fort.
Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob es wirklich auf meine gesammt Festplatte [physikalisch] zugreifen will
oder nur auf die virtuelle (Maschine).

Ich wollte halb mal sicher gehen bevor ich alles los bin.
Vielen dank vorab.

grüsse

jguru
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy