Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
RPM deinstallieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Christian Schüttler
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Feb 2004 16:58   Titel: RPM deinstallieren

Hi ich hoffe das ist hier im richtigen forum gelandet.

Ich habe folgendes Problem, ich habe wine per rpm installiert (befehl s.u.)
allerdings funktioniert das wine überhaupt nicht, also wieder runter um es aus dem source zu installieren

[root@localhost]# rpm -e wine-20040213-mdk.i586.rpm
Fehler: Paket wine-20040213-mdk.i586.rpm ist nicht installiert

Um zu überprüfen ob es drauf ist nochmal installieren

[root@localhost]# rpm -i wine-20040213-mdk.i586.rpm
package wine-20040213-mdk is already installed

Achja das ganze ist ein Mandrake 9.2 System

Hat einer eine Ahnung wie ich das RPM wieder runter kriege?

Danke im Vorraus
 

chrisjumper



Anmeldungsdatum: 12.02.2004
Beiträge: 104
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 20. Feb 2004 17:37   Titel: Re: RPM deinstallieren

Hi,

also probier mal "rpm --erase paketname". Es entfernt ein vorhandenes Paket. Wenn du dann zusätzlich "--nodeps" verwendest, wird es selbst dann entfernt wenn andere Pakete davon abhängig sind.

Also versuch "rpm -e --nodeps paketname".

Hoffe dir damit ein wenig weiterzuehlfen.

LG Chris
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

uljanow
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Feb 2004 17:42   Titel: Re: RPM deinstallieren

die file-endung ".rpm" weglassen:
# rpm -e wine-20040213-mdk.i586
 

rudifax
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Feb 2004 18:08   Titel: Re: RPM deinstallieren

Normalerweise braucht es nur den Programnamen. In diesem falle wäre das "rpm -e wine"
Unter SuSE funktioniert das nur so.

fax
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Feb 2004 18:11   Titel: Re: RPM deinstallieren

Nicht, dass ich es jetzt ausprobieren könnte, aber ich meine, dass die Architektur (hier i586) auch nicht mehr dran sein darf. Vor allem reicht aber auch der reine Name, also sollte man gar nicht mehr als "rpm -e wine" eingeben müssen.

Jochen
 

nirvana
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Feb 2004 20:24   Titel: Re: RPM deinstallieren

probiere es mal so
rpm -e wine-20040213-mdk
oder so
rpm -e wine-20040213
gruss
 

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 20. Feb 2004 20:24   Titel: Re: RPM deinstallieren

Als kleine Ergänzung zu Jochens Vorschlag:

rpm -e --test paket

simuliert eine Deinstallation; zeigt also, wo es Probleme geben könnte, ohne die eigentliche Deinstallation selbst durchzuziehen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Christian Schüttler
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Feb 2004 13:53   Titel: Re: RPM deinstallieren

hat mit rpm -e wine funktioniert...


danke euch vielmals

Christian
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy