Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
system clonen mit rsync

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
arno
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2004 16:43   Titel: system clonen mit rsync

hi

wenn ich 2 rechner softwaremässig und einstellungsmässig gleich halten will kann ich das mit rsync machen?
bzw. welche dateien dürfen nicht synchronisiert werden.
ich nehme an /proc /lost&found /boot und /lib/modules
lieg ich da richtig?

dank im voraus
mfg
arno
 

demon
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 24.11.1999
Beiträge: 389
Wohnort: Wörth am Rhein

BeitragVerfasst am: 24. Feb 2004 23:25   Titel: Re: system clonen mit rsync

Hallo,

eigentlich kannst Du alles ausser /proc und den Inhalt der /dev-Dateien syncen. Es macht auch unter Umstaenden einen tieferen Sinn /boot und die /lib/modules zu syncen. Wenn due die Inodes deiner "verlorenen" Dateien unter /lost+found synchronisieren willst, warum denn nicht?

Gruss
demon
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Feb 2004 1:10   Titel: Re: system clonen mit rsync

@daemon
und nochmal danke.
aber /boot und /lib/modules ist nicht das richtige wenn die rechner hardwaremässig nicht gleich sind
siehe prob unter http://www.pl-forum.de/cgi-bin/UltraBoard/UltraBoard.pl?Action=ShowPost&Board=010&Post=9624&Idle=10&Sort=0&Order=Descend&Page=0&Session=
aber werd mich ein bischen damit spielen

mfg
arno
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2004 9:09   Titel: Re: system clonen mit rsync

und wie kommst du dann an die /dev-Dateien?
Das System wird ohne nicht hochfahren.
Man kann sie durchaus mit rsync mit kopieren.

Max
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

demon
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 24.11.1999
Beiträge: 389
Wohnort: Wörth am Rhein

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2004 10:32   Titel: Re: system clonen mit rsync

Morgen,

@arno
aber /boot und /lib/modules ist nicht das richtige wenn die rechner hardwaremässig nicht gleich sind
Warum nicht? Du kannst doch einen generischen Kernel bauen, der sowohl auf Rechner Nr.1 wie auch auf Rechner Nr.2 funktionieren wird. Durch die Einbindung von Modulen wird der Kernel nicht mal groesser sein.

@Max
Da steht nicht, dass man die /dev-Dateien nicht Syncen soll, sondern "den _Inhalt_ der /dev-Dateien". Ein feiner und doch wichtiger Unterschied...

Cheers
demon
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2004 12:44   Titel: Re: system clonen mit rsync

sorry, flasch gelesen
Die Inhalte würden auch ein bissel Groß werden....
(/dev/zero,urandom.... ;)

Gruß Max
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

flynn
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Feb 2004 9:31   Titel: Re: system clonen mit rsync

Das /dev Problem löst man am besten mit devfs, damit entfällt jegliche Notwendigkeit, dieses zu replizieren. Du solltest auch mit Deinem Hostnamen und Deinen Netzwerkeinstellungen vorsichtig sein - je nach Szenario.
Auch stellt sich die Frage nach dem Sinn und Schaden von der Replizierung von /var/log, /var/run, etc. /etc/mtab und /etc/fstab - vorsicht bei nicht identischer Hardware.

Hängt vieles von Deiner konkreten Umgebung ab - ist rechner 2 permanent online, soll er nur einmal gespiegelt werden und dann ausbleiben bis der erste ausfällt, wie ähnlich ist die Hardware uvm.
 

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Feb 2004 11:10   Titel: Re: system clonen mit rsync

@all

bin auch schon draufgekommen das es da doch einiges mehr zu beachten gibt als ich dachte vorallem wegen
der unterschiedlichen hardware.

werd ein bischen testen.
mal schauen ob ich es so hinbekomm wie ich will.

mfg
arno
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy