Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kernel lädt alte Module

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
zwirni



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 19. März 2004 13:21   Titel: Kernel lädt alte Module

Hallöchen,

ich habe mir für meine SuSE 9.0 mit 2.4.21?er Kernel einen neuen 2.6.4er kompiliert (mit Modulen natürlich). So weit ganz gut. Nur leider habe ich den Eindruck, dass der neue Kernel versucht, die alten Kernelmodule zu laden. Der 2.4er steht unter /boot/vmlinuz, den neuen habe ich /boot/bzImage genannt. Hat einer 'ne Idee woran das liegen könnte?

Danke,
Reinhard
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Scory
Gast





BeitragVerfasst am: 19. März 2004 14:45   Titel: Re: Kernel lädt alte Module

>Nur leider habe ich den Eindruck, dass der neue Kernel versucht, die alten Kernelmodule zu laden.

Das müßtest Du ausführen: wodurch wird dieser Eindruch erweckt? Bitte präzise Fehlertexte/Meldungen etc. angeben.
 

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 19. März 2004 16:51   Titel: Re: Kernel lädt alte Module

wenn jemand probleme mit modulen beim 2.6er hat, liegt es nahe zu fragen ob die module-init-tools installiert sind.
das mache ich einfach mal.

ansonsten hast du nach dem konfigurieren
make all
make modules_install
ausgeführt

es ist ein wenig schwer dir zu antworten, weil ich nicht weiß, was du damit meinst: "ich habe den eindruck"
vielleicht kannst du ja nochmal genauer beschreiben warum, dann braucht man vielleicht nicht so zu spekulieren und raten.

bis denn
 

zwirni



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 19. März 2004 23:21   Titel: Re: Kernel lädt alte Module

Hi,

aaalso wenn die ganzen Services am Anfang gestartet werden, dann huscht (da wo die Dateisysteme eingebunden werden?) mal kurz so was wie "error loading modules /lib/modules/2.4.21-166...." über den Bildschirm, zum genauen mitlesen ging es aber zu flott und ich weiß aber auch nicht, in welchem logfile man das nachlesen kann. Interessanterweise sind doch ein Teil der Module geladen, unter anderem fat, vfat, ext3, obwohl er sich da vorher beschwert.
Von diesen module-init-tools habe ich noch nichts gehört, also werden sie wohl auch nicht installiert sein.

Danke,
Reinhard
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 20. März 2004 8:58   Titel: Re: Kernel lädt alte Module

nochmal:
module-init-tools sind für 2.6er notwendig - hast du sie jetzt installiert? ansonsten brauchen wir nicht weiter rätseln, was da "mal so kurz vorbei huscht", und wenn du die ratschläge nicht ernst nimmst, dann hat es eh wenig sinn dir welche zu geben.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy