Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
mozilla 1.6 inst.
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kun
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2004 13:22   Titel: mozilla 1.6 inst.

high zuammen,
Sorry..meine erste, und gleich ein Problem, bin blutiger Nasenträger..
Hab RH 9 install.läuft auch ganz Ok.hab aber immer öfter das Problem
eines vereisten mozilla 1.2.1 (Asbach lässt grüssen;)hab darauf hin
die R.1.6 install.(rpm) bekomme dieses Teil aber nicht gestartet../usr/loc/mozilla1.6
fehlt mir da was ? blick es nicht und steh auf der Leitung sorry..!
Wäre euch zu Dank verpflichtet wenn mir da jemand einen Tritt geben könnte )
Gruss
kun
 

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 21. März 2004 14:44   Titel: Re: mozilla 1.6 inst.

Hallo kun

So wie ich dein posting verstehe, hast du den mozilla-1.6 mittels rpm installiert. Fehlermeldungen gab es dabei keine, oder?

Wenn letzteres unklar ist, dann versuche doch mal in der shell rpm -qi mozilla .

Wenn dabei etwas sinnvolles rauskommt, dann sollte der mozilla nun auf deiner Festplatte auf seinen Einsatz warten. Kannst du ihn von der Kommandozeile aus in Betrieb nehmen? Und was ergibt der Aufruf which mozilla ?

Hoffe, ich konnte helfen
Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

kun
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2004 15:44   Titel: Re: mozilla 1.6 inst.

hallo lothar..sorry kam erst jetzt an die Maschine..
Als fehlermeldung kam led.das Er den Pfad bzw. Datei nicht findet..
Gehe aber jetzt erst mal an Deinen ersten Vorschlag ran und
versuch mal.. mal vorerst ein grosses Dankeschön..
Gruss
Kun
 

kun
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2004 15:59   Titel: Re: mozilla 1.6 inst.

..Der Tip war gut,hab jetzt eine kurze Info von meinem Status bekommen, nur nebenbei
bin nicht im Rootstatus rein.. home $ rpm qi mozilla -> info über den alten 1.2.1
Sollte ich im rootstatus diesen Befehl geben ?
Gruss
kun
 

kun
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2004 16:16   Titel: Re: mozilla 1.6 inst.

.. bekomme auf $ which mozilla ->/usr/bin/mozilla.... ich nehme an dass das der Ort
des alten 1.2.1 ist. Der 1.6 ist aber unter /usr/local/ install.
Wie starte ich diesen Super-Dino Wobei ich mit Root rein gehe..oder ?
gruss
kun
 

kanonenfutter
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2004 16:30   Titel: Re: mozilla 1.6 inst.

ja, das musst du als root machen. einfach "su" eingeben (auf der kommandozeile), dann das root-passwort eingeben. du kennst hoffentlich dein root-passwort.
 

kun
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2004 16:35   Titel: Re: mozilla 1.6 inst.

... bin jetzt mit # which mozilla -> start von 1.2.1 version als Antwort also mein alter
mit # which mozilla -> kein fund /usr/bin/......no 1.6
hmmm... ????
 

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 21. März 2004 17:03   Titel: Re: mozilla 1.6 inst.

Hallo kun

Ich werde den Verdacht nicht los, dass deine Installation des mozilla-1.6 nicht - oder nicht richtig - geklappt hat.

Hast du das rpm-Paket noch? Wenn ja, dann versuche doch mal rpm -qpl mozilla-1.6-0.i586.rpm . (Ersetze ggf. den Paketnamen durch den, den du vorliegen hast.) Das sollte auch als "normaler" Benutzer funktionieren. Du erhältst dann eine (u.U. recht lange) Liste aller zur Installation vorgesehenen Dateien. Darunter sollte eigentlich dann auch /usr/bin/mozilla stehen. Ist das so?

Wenn ja, und wenn which mozilla auf /usr/bin/mozilla verweist, und wenn dort immer noch die alte Version (Dateidatum = ?) steht, dann kann die Installation eigentlich nur schief gegangen sein.

Mein Vorschlag: Schau mal nach so wie ich gerade vorgeschlagen habe. Dann sehen wir weiter...

Frohes Schaffen
Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

kun
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2004 17:04   Titel: Re: mozilla 1.6 inst.

Hallo Lothar..
Will Dir deinen Sonntag nicht versauen.. muss nicht sein oder ?
Wünsche Dir nebst hintergrund noch einen schönen Tag und
bedanke mich bei Dir. Werd es nochmal später probieren und
bis dahin mal erst einen Kaffee trinken.. Es brennt eh nicht
und die Welt wird sich trotzdem weiter drehen..
Gruss
Kun
 

nufap
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2004 17:19   Titel: Re: mozilla 1.6 inst.

Hi kun,

uuh, das ist ziemlich wild und schwer verstaendlich, was du hier so von dir gibst. Aaalso, das allerwichtigste waere das du die genauen Fehlermeldungen, die du bekommst hier postest.

Anders als bei Windows geben diesen naehmlich tatsaechlich einen Hinweis, was falsch laeuft. Du kannst mit der linken Maustaste einen Text in der Konsole markieren und mit der mittleren Maustaste einfuegen. Windowstastenkombinationen sollten (zumindest bei KDE) auch funktionieren.

Was auch in Ordnung waere, wenn du nicht in Umgangssprache und kaputter Grammatik schreiben wuerdest. Bitte druecke dich klarer aus, dass macht es einfacher deine Postings zu verstehen und die Hilfsbereitschaft steigt bei allen Lesern umgehend ins Unermessliche.

Zu deinem Problem wuerd ich auch gern was sagen, aber ich verstehe dein letztes Posting ueberhaupt _gar_ nicht.

nufap
 

nufap
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2004 17:22   Titel: Re: mozilla 1.6 inst.

Zu deinem Problem wuerd ich auch gern was sagen, aber ich verstehe dein letztes Posting ueberhaupt _gar_ nicht.

Das bezog sich auf das Posting von 21 Mar, 2004 16:35:53.
 

kun
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2004 17:29   Titel: Re: mozilla 1.6 inst.

unsere Postings hatten sich...
Wollte eigentlich Kaffee trinken aber es lässt einem ja keine Ruhe .. soweit so gut
bin nochmal in Local host zurück und bekomme die Bestätigung das 1.6 installiert sei..
und ging per root #rpm -gpl -1.6.0586.rpm rein als Antwort -> rpm:nur eine art
anfrage/überprüfung kann pro progammlauf durchgeführt werden... Aha !?! and now ?
Eine zugegebener massen spassige aufgabe da bleibt keine Auge trocken und keine
Tasse warm..)
Gruss
Kun
 

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 21. März 2004 18:12   Titel: Re: mozilla 1.6 inst.

Hallo kun

nufap hat völlig Recht, deine Schilderungen sind wirklich nur mit einem gewissen Schuss Spürsinn nachzuvollziehen...

Du bist also sicher, dass der mozilla-1.6 installiert ist? Aber nicht unter /usr/bin/mozilla , denn dort steht noch die alte Version, richtig?

Wenn du den exakten Pfad des mozilla-1.6 wirklich kennst (z.B. /usr/local/install/mozilla ), dann müsstest du ihn durch Eingabe des vollen Pfadnamens (eben genau /usr/local/install/mozilla ) in der shell auch zum Laufen kriegen. Wenn das klappt, wissen wir wenigstens, dass der mozilla an sich in Ordnung ist, und nur die Pfadnamen ein wenig, na ja ungünstig, sind.

Es hieß übrigens rpm -qpl <paketname>.rpm.
rpm -qpl *.rpm geht auch, aber dann kriegst du eine wahnsinnig lange Ausgabe und solltest besser grep anschließen.

Frohes Schaffen
Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

kun
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2004 19:16   Titel: Re: mozilla 1.6 inst.

Hi nufap..,
Sorry,wenn es Dir stilspezifisch oder grammatikalisch zu platt sein sollte aber bei manchen Dingen sollte man mal zuerst etwas tiefer ansetzen..
Ausserdem hab ich die Woche über genug mit einem Kommunikationsmodell zu tun,bei dem mir die Fach-Termini bzw.Syntax oft genug aus den Ohren kommt.Im übrigen ist dies ein Teil meiner Indivduallität und somit auch ein Stück meiner persönlönlicher Freiheit
von dem,was ich doch wohl eher als unnötigen Kopfkrampf bezeichnen würde.Hmm... war
es A.Eintein der gesagt haben soll " Wenn Wir Wissenschaftler nicht damit aufhören
eine Geheimsprache... Okay ich lass es.
Was das posten von Os Befehlen bzw. Antworten betrifft,stimme ich Dir gerne
zu, gebe aber auch gleichzeitig zu bedenken,das ich mich dabei eher auf Neuland bewege.
Hiemit gelobe ich Besserung und hoffe damit,auch Dir gerecht werden zu können..

In diesem Sinne, einen schönen Abend noch.

Gruss
Kun
 

kun
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2004 19:42   Titel: Re: mozilla 1.6 inst.

[....@localhost]$ su root

[root@localhost] # /usr/local/install/mozilla
bash: /usr/local/install/mozilla: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
[root@localhost]#

So war die letzte Eingabe.. kommt mir immer merkwürdiger vor
gruss kun
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy