Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
T-Online Speedmanager und SuSe 8.2

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
trichops



Anmeldungsdatum: 11.03.2004
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 21. März 2004 16:08   Titel: T-Online Speedmanager und SuSe 8.2

Hallo,

habe mir die Version 1.5.3 bei den rosa Schweinchen runtergeladen. Zur Verwendung mit SuSE 8.2 soll ich vor der Installation folgende SuSE-Pakete nachinstallieren:


- Hinweis fuer SuSE-Distribution ab 8.0:
Der Linux User muss unter Software Installation die Module
(im Bereich Entwicklung/Bibliotheken/KDE)
qt-devel
qt-devel-doc
qt-extensions
qt-freebies
qt-man
nachinstallieren. Danach kann der SpeedManager installiert werden.

Die qt-... befinden sich aber gar nicht auf meiner DVD. Wäre um Tips dankbar, Googeln war nicht ergiebig.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

KKiller
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2004 16:39   Titel: Re: T-Online Speedmanager und SuSe 8.2

> Die qt-... befinden sich aber gar nicht auf meiner DVD.
das ist eine glatte lüge, hervorgerufen durch faulheit oder totale unfähigkeit.

da suse kde enthält sind natürlich auch die qt-libaries dabei. vielleicht suchst du doch erstmal mit etwas mehr fleiß, bevor du deine dienerschaft im forum zur hilfe holst.

komm bitte nicht wieder auf die idee, das forum mit mehrfach posts zu spamen!
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 21. März 2004 17:24   Titel: Re: T-Online Speedmanager und SuSe 8.2

Hallo Klaus,

selbstredend hast Du recht - aber die Angabe der Telepest (bzw. Nova) ist falsch.
Gehe über die Suchfunktion, und suche dort nach qt.
Es werden alle aufgeführten Pakete, mit Ausnahme der qt-freebies, aufgeführt.
Nun kenne ich zwar den Speedmanager nicht, aber er sollte auch mittels qt3 laufen - schaue aber lieber mal auf der Webside nach. Aber laut http://www.linux-community.de/Neues/story?storyid=11364 solltest Du keine allzu großen Hoffnungen hegen ...

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

kanonenfutter
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2004 17:31   Titel: Re: T-Online Speedmanager und SuSe 8.2

> da suse kde enthält sind natürlich auch die qt-libaries dabei.

qt schon, aber falls er die suse personal hat, fehlen womöglich die devel-sachen (ist nur eine vermutung, ich kenne suse personal nicht, ich weiss nur, dass dort einiges fehlt).
 

zündapp
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2004 17:34   Titel: Re: T-Online Speedmanager und SuSe 8.2

es ist wirklich wahr, das die qt-libaries bei suse 9.0 fehlen? was für eine distri???

@ klaus wenn das tatsächlich stimmt, dann ein ganz kleines sorry und mein beileid wegen der suse.
 

trichops



Anmeldungsdatum: 11.03.2004
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 21. März 2004 18:28   Titel: Re: T-Online Speedmanager und SuSe 8.2

Zum Kommentar von kkiller:

Ich hoffe, Du bist fähig, Dich im reellen Leben halbwegs normal auszudrücken. Oder schreibst Du hier, weil keiner mit Dir sprechen will?

Übrigens, die Pakete mit qt3 sind auf der DVD, aber nicht mit qt (ohne die 3). Falls Du weiterhin darauf besteht, das sie da sind (ohne die 3), sind sicher alle über ein Posting mit Fundortangabe dankbar.

Ein Newbie wie ich kann nicht beurteilen, ob qt3 und qt identisch oder vergleichbar sind. Solche Leute wie Du tragen nicht dazu bei, die Linux-Gemeinde mit Neueinsteigern zu vermehren.

Dank an alle anderen kompetenten Tips!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

trichops



Anmeldungsdatum: 11.03.2004
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 21. März 2004 19:15   Titel: Re: T-Online Speedmanager und SuSe 8.2

Stormbringer hat recht, man sollte sich keine zu großen Hoffnungen machen. Ich habe die gefundenen qt3-Pakete installiert, funzt aber überhaupt nicht. Kennt jemand ein anderes bewährtes Programm für SuSE 8.2, daß das DSL-Übertragungsvolumen anzeigt und protokolliert? Ich habe nämlich eine volumenbasierte Flatrate und brauche eine Kontrollmöglichkeit.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2004 19:46   Titel: Re: T-Online Speedmanager und SuSe 8.2

> Ich hoffe, Du bist fähig, Dich im reellen Leben halbwegs normal auszudrücken.
du meinst das hier ist nicht das reele (richtig:reale leben), und deswegen veranstaltest du hier als k. zellerfeld und trichops deinen kleinen privatzirkus auf kosten anderer, die wirklich hilfe benötigen?

> Die qt-... befinden sich aber gar nicht auf meiner DVD.
> Übrigens, die Pakete mit qt3 sind auf der DVD
du meinst zu wissen wie du dich richtig! ausdrückst?

> Solche Leute wie Du tragen nicht dazu bei, die Linux-Gemeinde mit Neueinsteigern zu vermehren.
das ist nicht un bedingt mein ziel und sicher auch nicht aller die hier helfen, zumindest ich bin kein missionar. leute wie du mit 4fach artikeln und 2 nicks fürs gleiche thema, tragen dazu bei, das menschen keine lust mehr haben zu helfen.
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 21. März 2004 19:51   Titel: Re: T-Online Speedmanager und SuSe 8.2

Hat zwar kein GUI (also Kommandozeile), aber ist trotzdem sehr gut zu gebrauchen:

http://humdi.net/vnstat/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

trichops



Anmeldungsdatum: 11.03.2004
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 21. März 2004 20:13   Titel: Re: T-Online Speedmanager und SuSe 8.2

Zu Chlor: Wie Du vielleicht noch nicht bemerkt hast, habe ich seit meiner Fehlbedienung kein Mehrfachposting erstellt. Und Du hast recht: Es muß heißen "real".
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy