Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Welche Distribution
Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
chriss



Anmeldungsdatum: 11.02.2003
Beiträge: 143

BeitragVerfasst am: 29. März 2004 20:36   Titel: Welche Distribution

Hi @all,

nutze jetzt seit fast 2 jahren SuSE Linux und ich muss immer wieder beim compilieren von
tar.gz paketen feststellen das irgendwelche libraries fehlen, die nciht wirklich fehlen nur bei SuSE nicht da sind wo sie hin gehören... (angeblich)

Desegen hatte ich mir jetzt mal überlegt eine bessere Linux Distri runterzuladen.
Aber es gibt sooo viele das ich nciht weiß bei welcher die Pfade am besten verweisen
und mit welcher ihr so die besten erfahrungen gemacht habt.


Wenn es eine kostenlose Distri wäre, wäre das natürlich am aller aller besten ^^

Wie siehsts zum beispiel mit debian oder gentoo aus?
Mandrake mag ich auch nicht.


Schreibt mal eure Meinung plz...

Vielen Dank für eure Unterstützung bei der Entscheidung schonmal im vorraus

Gruß Christian
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 29. März 2004 21:08   Titel: Re: Welche Distribution

du hast es in 2 jahren nicht geschafft dir einen überblick darüber zu schaffen, was du in deiner bisherigen distri vermisst? und stellst du diese mit abstand beliebste frage uns? das ist nicht dein ernst?
> Desegen hatte ich mir jetzt mal überlegt eine bessere Linux Distri runterzuladen.
sind wir hier im kindergarten oder wer soll dir denn jetzt sagen, warum irgendeine distri für dich besser ist als suse?

der rest deines posts ist von gleichbleibender qualität, da gibts für menschen mit etwas verstand kaum etwas zu zusagen.
guck hier:
http://www.distrowatch.com/

oder benutz die suchen funktion des forum, deine frage ist hier hunderte male gestellt und mit entsprechenden antworten versehen worden. am besten weißt sicher du was für dich gut ist -

wahrscheinlich bist du aber einer von diesen leuten, die eine "coolere" distri suchen. sieh lieber zu das du mit einer umgehen kannst, das ist dann vielleicht ein wenig "cool". das geht dann eben dahin wo es bei kindergartenkindern immernoch abundzu mal hingeht.

bis denn
 

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 29. März 2004 21:11   Titel: Re: Welche Distribution

für rechtschreibfehler trägst du mit deiner dämlichen frage die verantwortung!
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 29. März 2004 22:12   Titel: Re: Welche Distribution

Wer nichts sinnvolles zu sagen hat, sollte es doch einfach nicht tun !

Zu Deiner Frage: Habe auch ewig SuSE benutzt. Habe jetzt mal Knoppix ausprobiert und bin begeistert. Knoppix ist ne umgebautes Debian.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

kanonenfutter
Gast





BeitragVerfasst am: 29. März 2004 22:46   Titel: Re: Welche Distribution

> Knoppix

dann doch besser gleich kanotix.
 

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 30. März 2004 0:04   Titel: Re: Welche Distribution

> Wer nichts sinnvolles zu sagen hat, sollte es doch einfach nicht tun !
und das was du gerade von dir gibst, ist denn auch gleich was sinnvolles? hurra! du entscheidest jetzt - knoppix ist der ersatz, und besser ist es auch (pauschal) als suse.

super
Peta Meta
 

UBot
Gast





BeitragVerfasst am: 30. März 2004 0:50   Titel: Re: Welche Distribution

Knoppix ist ne umgebautes Debian.
HiHi
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 30. März 2004 8:23   Titel: Re: Welche Distribution

@ubot
wieso "hihih"?
was ist flasch an der Aussage?

Max, der, BTW, Knoppix ziemlich klasse findet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 30. März 2004 10:03   Titel: Re: Welche Distribution

>> Wer nichts sinnvolles zu sagen hat, sollte es doch einfach nicht tun !
>und das was du gerade von dir gibst, ist denn auch gleich was sinnvolles? hurra! du >entscheidest jetzt - knoppix ist der ersatz, und besser ist es auch (pauschal) als suse.

Da hast Du wohl was falsch verstanden. Ich habe gesagt, daß _ich_ SuSE benutzte habe. Dann bin _ich_ auf Knoppix umgestiegen und _ich_ bin begeistert. Das ist keine Verallgemeinerung, niemand muß die Meinung teilen. Statistisch gesehen sagt das auch nichts aus. Würde allein ich den Umstieg von SuSE zu Knoppix gut finden, würde man sicher keinen signifikanten Effekt finden. Aber glücklicherweise gibt es ja andere Forum-Nutzer, die ihre Meinung sagen können. Max findet Knoppix z. B. auch gut. Vielleicht schließen sich noch andere an, dann haben wir evtl. bald nen signifikanten Effekt ! Juhu !

Mal im ernst: Rumtrollen kann ich auch. Was ist an der Frage, welche Distribution gut ist, so schlimm. Ein Forum ist schließlich dazu da, Erfahrungen zu teilen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

kanonenfutter
Gast





BeitragVerfasst am: 30. März 2004 12:12   Titel: Re: Welche Distribution

hehe, war ja von anfang an abzusehen, dass aus so einer frage keine vernünftige diskussion entstehen kann.

das linux, das ich benutze ist übrigens das aller-aller-beste, aber ich verrat nicht, welches es ist, äätsch!
 

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 30. März 2004 12:45   Titel: Re: Welche Distribution

die frage von christian, war die nach einer besseren distri als suse, ohne zu erklären was er an suse bemängelt. darauf hatte ich geanwortet unzwar sinnvoll. ich hatte einen link zu distrowatch gepostet, und erklärt das er sich zb. mit diesen infos besser einen eigen eindruck verschafft was er benötigt. um zufrieden zu sein. ganz sicher also war meine antwort nicht sinnlos, wie von Peta Meta etwas eklig angemerkt.
das was Peta Meta als antwort schreibt, drückt im zusammenhang aus, das er knoppix für besser hält als suse und es als solches empfehlt. das ist denn schon, wie ich finde eine antwort ohne jeden wert. nur weil irgendwer mit seiner distribution sehr zu frieden ist, muß sie für den näxten nicht unbedingt ebenso toll sein. das ist eine individuelle angelegenheit. die auswahl ist da, entscheiden muß sich jeder selbst. dafür sind seiten wie distrowatch ganz gut geeignet. vielleicht sollten eventuell vorhandene admins mal eine liste mit solchen seiten oben im forum anpinnen, eventuell würden diese solche fragen dann schneller ein ende finden oder garnicht erst aufkommen.

zu
"Knoppix ist ne umgebautes Debian."
knoppix ist eine selbständige distri die auf debian basiert, anders halt. oder ist suse ne umgebaute slackware, weil sie ihre ursprünge in slackware hat? schwierigkeiten mit knoppix sind denn auch keine schwierigkeiten mit debian und umgekehrt.

bis denn



wenn du hingegen mir sagst ich hätte nix zusagen und sollte es deswegen lassen, denke ich das das erstens dreist und zweitens falsch ist. ich hatte einen link zu distrowatch gepostet, und erklärt das er sich zb. mit diesen infos besser einen eigen eindruck verschafft was er benötigt. um zufrieden zu sein. ganz sicher also war meine antwort nicht sinnlos, aber eben nicht das was sich der frager gewünscht hätte.
 

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 30. März 2004 12:46   Titel: Re: Welche Distribution

edit
der letzte absatz sollte eigentlich nicht mit gesendet werden, naja
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 30. März 2004 12:49   Titel: Re: Welche Distribution

>"Knoppix ist ne umgebautes Debian."
>knoppix ist eine selbständige distri die auf debian basiert, anders halt. oder ist suse ne umgebaute slackware, weil sie
>ihre ursprünge in slackware hat? schwierigkeiten mit knoppix sind denn auch keine schwierigkeiten mit debian und >umgekehrt.

aber knoppix kannst du updaten mit debian Quellen.
Wenn du mit einen Knoppix ein apt-get dist-upgrade machst, ist es dann noch ein Knoppix?
BTW: Mandrake hatte mal RedHat zur Grundlage.
Max


Zuletzt bearbeitet von max am 30. März 2004 12:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 30. März 2004 13:49   Titel: Re: Welche Distribution

ich benutze eigentlich debian, habe aber vor kurzer zeit mal testweise eine knoppix hd installation gemacht. es ist echt eine ganze menge arbeit, bis man knoppix soweit in richtung sid gebracht hat, das ein dist-upgrade mit nur debian quellen in der sources.list ohne probleme mit abhängigkeiten zu haben, möglich ist. wenn das also das ziel ist, ein zum debian umgebautes knoppix, finde ich, ist es sowohl einfacher als auch weniger arbeitsintensiv debian zu installieren.
ich denke jedenfalls schon das knoppix, bonsai-linux oder xandros eigenständige distributionen sind.
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 30. März 2004 14:10   Titel: Re: Welche Distribution

Mir ging es um das "Hihi" von Ubot zur Aussage, nicht meiner, das Knoppix ein umgebautes Debian wäre.

Es gibt übrigens Skripte die ein Knoppix auf die Platte bringen, Rechte und Dateien wieder gerade biegen, so das Knoppix rund läuft.

Ich würde mir übrigens auch kein Knoppix auf die Platte installieren.
Knoppix ist genial, aber IMHO hat ein einmal sauber installiertes System Vorteile gegenüber ein Knoppix welches auf der Platte ist und umständlich dafür wieder angepasst wurde (Debian->Knoppix->back to Debian).

>ich denke jedenfalls schon das knoppix, bonsai-linux oder xandros eigenständige distributionen sind.

habe übrigens nichts anderes behauptet (sofern Knoppix nicht wieder auf die Platte gebracht wird ;-)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy